Home / Hamburg & Umland / Osterfeuer- und Lichterfahrt auf der Elbe

ANZEIGE

Osterfeuer- und Lichterfahrt auf der Elbe

Lichterfahrt zu den Osterfeuern (Foto: Rainer Abicht)

Hamburg. Osterfeuer haben in Hamburg eine lange Tradition. Was früher als Wettstreit mit aus der Elbe geborgenen Fischkörben zwischen den Dockenhudenern, Tinsdalern und Blankenesern begann, ist heute das traditionelle Erlebnis am Ostersamstag schlechthin. Und was gibt es Schöneres, als die leuchtenden Feuer entlang der Elbe direkt vom Wasser aus zu beobachten?

Die Rainer Abicht Elbreederei veranstaltet am Ostersamstag, den 20. April 2019 mehrere Osterfeuer- und Lichterfahrten. Den besten Blick aus erster Reihe und ein gleichzeitig gemütliches sowie exklusives Ambiente bietet das imposante Schaufelradschiff „Louisiana Star“. Die zweieinhalbstündige Fahrt führt zu den Osterfeuern bis nach Blankenese und durch den nächtlichen Hamburger Hafen mit Unterhaltung durch einen Akkordeonspieler. Dan Bord können die Gäste kleine Speisen und Getränke kaufen.

Osterfeuer in Blankenese (Foto: Rainer Abicht)

Abfahrten um 20.30 sowie 23 Uhr ab Überseebrücke/Brandenburger Hafen. Karten für 29 Euro online buchbar unter www.abicht.de

Über Louisa Heyder