Home / Hamburg & Umland / MSC Kreuzfahrten feiert Jubiläumsanlauf in Hamburg mit Feuerwerk und Schiffsparade

ANZEIGE

MSC Kreuzfahrten feiert Jubiläumsanlauf in Hamburg mit Feuerwerk und Schiffsparade

Passagierrekord: Immer mehr Kreuzfahrer in Deutschland

Hamburg. Am 18. September 2016 wird der Hafen zum Leuchten gebracht, wenn zum 100. Mal ein Schiff der Flotte von MSC Kreuzfahrten in Hamburg anläuft. Die MSC Splendida trifft auf das Containerschiff MSC Silvia – dazu gibt es ein großes Feuerwerk. 

MSC Kreuzfahrten hat sich anlässlich dieses Jubiläums als Geschenk für die Hansestadt ein besonderes Event überlegt: Eine Schiffsparade der MSC Splendida, einem der größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe von MSC, und dem Containerschiff MSC Silvia auf der Elbe zu den Landungsbrücken. Dort angekommen setzt der Hamburger Lichtkünstler Michael Batz die beiden Schiffe mit fünf Barkassen in Szene. Ein großes Feuerwerk, das synchron zu einem Medley aus bekannten Hamburger Liedern den Nachthimmel über den Landungsbrücken schmückt, macht den Hamburger Hafen an diesem Abend zu einem besonderen Ort.

Gestaunt werden kann ab circa 21 Uhr, wenn die Schiffshörner der MSC Splendida und MSC Silvia ihre Ankunft an den Landungsbrücken verkünden.

Über Louisa Heyder

Avatar