Home / Hamburg & Umland / Menü-Gutscheine für Hamburger Gastronomie

ANZEIGE

Menü-Gutscheine für Hamburger Gastronomie

Gerd Rindchen vor Auto
Foto: Rindchen's Weinkontor GmbH & Co. KG/Marcus Vogel

Hamburg. Unter dem Motto „Lasst uns die Hamburger Menü-Kultur retten!“ unterstützt Rindchen uneigennützig die Hamburger Gastronomie und bietet ab sofort  Menü-Gutscheine an.

Mit #menükultur will Rindchen’s Weinkontor helfen, die leeren Kassen Hamburger Gastronomen zu füllen. Die beteiligten gastronomischen Betriebe erhalten unmittelbar und zu 100 Prozent ihren vollen Betrag. Jeder, der einen Gutschein kauft, leistet so einen Beitrag zur Existenzsicherung seines Lieblingsrestaurants.

„Ehrlich gesagt haben wir bei Rindchen derzeit eher wenig Grund zu klagen. Unsere Kontore sind geöffnet und Wein wird nun vermehrt zuhause genossen. Ganz anders unsere Gastronomie-Partner: Wo normalerweise die Aromen Feste feiern, herrscht derzeit finanziell Nulldiät – trotz begrüßenswerter erster Öffnungsschritte, werden die Restaurants noch lange mit hohen Ertragsausfällen zu kämpfen haben“, begründet Elisa Hoffmann von Rindchen die Aktion. „Die kulinarische Vielfalt in unserer Stadt war immer eine Herzensangelegenheit von uns – und auch von unseren Kunden. Jetzt ist sie bedroht. Wir setzen auf die Solidarität und sind uns sicher, dass unsere Kunden und viele andere Menschen mit vollem Herzen dabei sind.“

Die Gutscheine gelten jeweils für ein konkretes Mehr-Gänge-Menü inklusive Rindchen’s Weinbegleitung in dem ausgewählten Lokal der beteiligten Gastronomen. Dabei sind unter anderem Yu Garden, Mazza, Liman, La Fée, Gong, Das weiße Haus, Half the sky, Uhlenhorster Weinstube, Ni Hao oder Zum alten Lotsenhaus.

Es kann aufgrund der ungewissen Entwicklung noch zu Verschiebungen der angesetzten Menülaufzeit kommen. Der Gutschein für die Hamburger Gastronomie behält in diesem Fall selbstverständlich seine Gültigkeit.

Gebucht werden können die Menüs unter rindchen.de/wein-events oder telefonisch unter 040/556 20 20.

Über Louisa Haroun

Avatar