Home / Hamburg & Umland / Kreuzfahrt-Events der Superlative in Hamburg

ANZEIGE

Kreuzfahrt-Events der Superlative in Hamburg

Hamburg. Was Kreuzfahrten anbelangt, hat Deutschland die Nase vorn: So viele Urlauber wie aus keinem anderen europäischen Land unternahmen im vergangenen Jahr eine Hochseekreuzfahrt. Nur die US-Amerikaner liegen weltweit vor den Deutschen. Mit 189 Schiffsanläufen und 590.000 Passagieren unterstrich dabei Hamburg 2014 seine Position als wichtigster deutscher Kreuzfahrthafen. Auch im internationalen Ranking klettert die Hansestadt weiter nach oben.

2015 ist Hamburg erneut Schauplatz zahlreicher Kreuzfahrt-Events: Für diese Saison haben 22 Reeder ihre Schiffe angemeldet, darunter acht Erstanläufe. Mit dabei: die „Norwegian Escape“ der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line (Kapazität: 4.248 Passagiere) und damit das größte Kreuzfahrtschiff, das jemals in Hamburg zu Gast war. Absoluter Jahreshöhepunkt aber sind die weltweit einmaligen Kreuzfahrt-Events, die vom 4. bis 13. September 2015 stattfinden. Die „Seatrade Europe Cruise & River Cruise Convention findet vom 9. bis 11. September 2015 auf dem Hamburger Messegelände statt.

Hamburg wird zur Bühne der internationalen Kreuzfahrtindustrie
Im September 2015 finden neben der Seatrade Europe Cruise & River Cruise Convention auch die Hamburg Cruise Days und der Fachkongress „fvw CruiseLive“ statt. „Hamburg hat mit der Bündelung dieser aufmerksamkeitsstarken Veranstaltungen die einmalige Chance, seine internationale Bedeutung in der Kreuzfahrt nachhaltig zu stärken und weltweit als das maritime Kompetenzzentrum der Kreuzfahrtindustrie wahrgenommen zu werden“, sagt Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg und Schirmherr der Initiative.

Seatrade Europe
Die Seatrade Europe ist die international bedeutendste Fachmesse der Kreuzfahrtbranche außerhalb der USA. Hier werden in Erfahrungen ausgetauscht, Trends gesetzt und Geschäfte gemacht. Es werden 250 Aussteller aus über 50 Nationen erwartet. Vom Schiffbauer bis zum Reiseveranstalter, vom Zulieferer für Inneneinrichtung bis zum Entertainment-Spezialisten: Alle Segmente der Kreuzfahrt werden auf der Seatrade Europe 2015 vertreten sein.

Hamburg Cruise Days
Zur attraktiven Publikumsveranstaltung der Kreuzfahrtbranche haben sich die Hamburg Cruise Days entwickelt. Letztes Jahr kamen rund 600.000 Besucher an die Elbe. Die Höhepunkte der Veranstaltung sind die große Schiffsparade, das imposante Feuerwerk und das Lichtprojekt „Blue Port“ Hamburg.. In diesem Jahr machen gleich sieben imposante Luxusliner an den Liegeplätzen von Altona bis HafenCity fest: Den Auftakt am 11.09. bilden die „Costa neoRomantica“ und die „Amadea“. Am 12.09. folgen „Mein Schiff 4“, „MS Europa“ und „AIDAbella“. Den Abschluss am 13.9. bilden „Queen Mary 2“ und „MSC Splendida“.

Zwischen den beiden Kreuzfahrtterminals in der HafenCity und Altona gibt es ein umfangreiches Landprogramm mit zahlreichen kulinarischen Highlights, mit charmanter Kleinkunst und Entertainment, mit Shopping, maritimen Märkten und Kultur. Bereits am 4. September 2015 wird der Hamburger Hafen in blaues Licht gehüllt. Lichtkünstler Michael Batz beleuchtet beim „Blue Port“ Dutzende von Gebäuden und Objekte entlang der Wasserkante mit blauen Leuchtstoffröhren.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter