Home / Hamburg & Umland / „Harry Potter“ feiert Deutschlandpremiere in Hamburg

ANZEIGE

„Harry Potter“ feiert Deutschlandpremiere in Hamburg

Harry Potter Theater Hamburg
Foto: Manuel Harlan

Harry Potter-Fans aufgepasst: Am 15. März findet in Hamburg die große Deutschlandpremiere des Harry Potter Theaters statt. Im „Mehr!“-Theater wird dann das achte Buch der Potter-Reihe uraufgeführt. 

Eigentlich sollte nach dem siebten Buch Schluss sein. Doch den beiden Theaterproduzenten Sonia Friedman und Colin Callender ist es gelungen, Autorin J.K. Rowling zu einem weiteren, aber wirklich letzten Buch zu überreden. Das Ergebnis, insbesondere die Verkaufszahlen, können sich bereits jetzt sehen lassen: Allein in Deutschland setzte das international gefeierte Theatererlebnis bereits 300.000 Tickets um. Dabei findet die Premiere erst am Sonntag, den 15. März statt. Damit feiert das Theater den erfolgreichsten Vorverkauf  einer Theaterproduktion aller Zeiten in Deutschland.

Harry Potter Theater: Weitere Tickets bis Januar 2021

Seit 9. März können jetzt auch 250.000 weitere Tickets für die Theatersaison von Oktober 2020 bis Januar 2021 erworben werden. Die Uraufführung zu „Harry Potter und das verwunschene Kind“ fand bereits 2016 in London statt. Nun ist der Hogwarts-Zug auch in Hamburg angekommen. Weitere Infos zum Theaterstück finden Sie auf der Webseite des Theaters.

Wichtige Info zum Corona-Virus: Nach aktuellem Stand finden alle Vorstellungen planmäßig statt. Wer zu einer Risikogruppe gehört, wird gebeten sich beim Theater zu melden. Weitere infos hier

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch