Home / Hamburg & Umland / Hamburger Promis im Kultmusical „Heiße Ecke“

ANZEIGE

Hamburger Promis im Kultmusical „Heiße Ecke“

Brennt noch immer: Die "Heiße Ecke" im Tivoli (Foto: Brinkhoff/Moegenburg)

St. Pauli. Wenn Reinhold Beckmann und Schmidt-Chef Corny Littmann gemeinsam für die „Heiße Ecke“ trommeln, dann stellt sich Tim Mälzer auch mal an den Imbissgrill: Mit Promikollegen wie Lotto King Karl, Olivia Jones und Alexander Bommes, „Lola“ alias Gino Emnes aus „Kinky Boots“ und weiteren Überraschungsgästen übernimmt der Starkoch am Sonntag, den 9. September 2018 eine Gastrolle im Tivoli-Kultstück auf der Reeperbahn.

Das St. Pauli Musical „Heiße Ecke“ feiert seinen 15. Geburtstag eine ganze Jubiläumswoche lang. Den Auftakt macht das einmalige „Heiße Ecke“-Benefiz zugunsten von Reinhold Beckmanns NestWerk e.V. – der TV-Moderator spielt selbst natürlich auch mit. Der komplette Erlös des Abends (inklusive großer Kulturtombola) geht an die Initiative, die Kinder und Jugendliche aus strukturschwachen Stadtteilen Hamburgs unterstützt.

Das Musical im Schmidts Tivoli um 24 Stunden an einem Imbiss auf der Reeperbahn, wurde vom Überraschungserfolg 2003 zum echten Dauerbrenner: Keine andere deutsche Musical-Eigenproduktion wurde länger am Stück gespielt. Mit 15 Jahren Ensuite-Spielzeit und weit über zwei Millionen Zuschauern in rund 4.200 Vorstellungen ist „Heiße Ecke“ mittlerweile das erfolgreichste deutschsprachige Musical. Auch die Spieldauer des Long-Runs „Cats“ im Hamburger Operettenhaus wurde Ende Juni 2018 eingeholt.

Mehr als Grund genug also für das Schmidt-Team um die Geschäftsführer Corny Littmann und Tessa Aust, den Erfolg des Kiezmusicals kräftig zu feiern. Bis zur Geburtstagsshow am 16. September, die das Schmidts Tivoli mit Freunden, Partnern und Wegbegleitern, Fans und Kieznachbarn sowie allen aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des Ensembles feiert, gibt es in der Jubiläumswoche in jeder „Heiße Ecke“-Show Überraschungen für die Theatergäste, Livemusik und Currywurst-Verkauf durch Kollegen und Geschäftsführung vorm Theater – diesmal zugunsten vom Verein Hamburg Leuchtfeuer, den das Tivoli seit langen Jahren regelmäßig unterstützt.

15 Jahre „Heiße Ecke“ – die Jubiläumswoche im Schmidts Tivoli

9. September:
Benefizveranstaltung, Restkarten erhältlich
11. bis 15. September:
Shows mit Überraschungen für alle Theatergäste, jeweils eine Stunde vor der Show Livemusik und Currywurst-Verkauf zugunsten von Hamburg Leuchtfeuer e.V. vorm Schmidts Tivoli
16. September: 
Geburtstagsshow (geschl. Veranstaltung), Ticketgewinn noch möglich unter reeperbahn-run.de

Karten online erhältlich.

Über Louisa Heyder