Home / Hamburg & Umland / 165 Filme aus 53 Ländern: So wird das Filmfest Hamburg 2016

ANZEIGE

165 Filme aus 53 Ländern: So wird das Filmfest Hamburg 2016

Filmfest Hamburg 2016
165 Filme aus 53 Ländern erwarten den Besucher beim diesjährigen Filmfest Hamburg. (Foto: Filmfest Hamburg / Christian Spahrbier)

Am 29. September wird ganz Film-Deutschland wieder auf Hamburg blicken. Das Filmfest Hamburg 2016 öffnet seine Pforten und präsentiert an zehn Tagen Filme aus aller Welt – inklusive viel Prominenz!

Eröffnungsfilm wird die Verfilmung des Philip Roth-Romans „Amerikanisches Idyll“. Damit beginnt das Filmfest gleich mit jeder Menge Hollywoodflair, denn der britische Schauspieler Ewan McGregor („Star Wars“, „The Ghostwriter“) hat sein Kommen angekündigt. Auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Connelly („A Beautiful Mind“) wird auf dem roten Teppich in Hamburg erwartet.

Insgesamt werden bis zum 8. Oktober 165 Filme aus 53 Ländern in zwölf Filmkategorien zu sehen sein. Das komplette Programm ist auf der Webseite des Filmfestes zu einzusehen. Der Vorverkauf beginnt am 15. September. Tickets können online oder in den teilnehmenden Festivalkinos und im Levantehaus gekauft werden.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch