Home / Hamburg & Umland / Hamburg Cyclassics: Verkehrsbehinderungen am Sonntag!

ANZEIGE

Hamburg Cyclassics: Verkehrsbehinderungen am Sonntag!

Cyclassics
Die Cyclassics sorgen wieder für zahlreiche Straßensperrungen. (Foto: Backlit / Wikimedia, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Radrennen_Cyclassics_2010.jpg, Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Sonntag wird’s voll auf Hamburgs Straßen – vor allem voller Radfahrer. Bei dem Ein-Tages-Radrennen der Cyclassics werden neben Profis auch 18.000 Hobby-Fahrer erwartet. Die Folge: Verkehrsbehinderungen in der gesamten Innenstadt. 

Genau genommen, wird es bereits ab Freitagabend erste Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt von Hamburg geben. So ist die Mönckebergstraße und Burchardstraße ab heute Abend nicht mehr befahrbar. Am Samstag muss dann auch der Jungfernstieg und die Steinstraße umfahren werden. Ab Sonntag um 4 Uhr wird die gesamte Außenalster gesperrt – inklusive Kennedybrücke. Im Verlauf des Tages folgen dann weitere Streckensperrungen, je nach Routenverlauf und Teilnehmerfeld.

Hamburg Cyclassics: Beeinträchtigungen auch im ÖPNV

Auch der Busverkehr wird durch die Cyclassics-Radler stark eingeschränkt sein. Doch der HVV hat vorgesorgt und rät seine Fahrgäste stattdessen in der Innenstadt auf U- und S-Bahnen umzusteigen. Diese wurden extra verlängert und fahren am Sonntag ab 7 Uhr bereits im Fünf-Minuten-Takt.

Weitere Informationen hält der Veranstalter (040 / 360 988 47) bereit, außerdem gibt es ein Info-Telefon der Polizei (040 / 428 65 65 65).

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch