Home / Hamburg & Umland / Bürgerschaftssitzung im Hamburger Rathaus live erleben

ANZEIGE

Bürgerschaftssitzung im Hamburger Rathaus live erleben

Weniger Wachstum in Hamburg, Uni-Jubiläum, autofreie Zone
Das Hamburger Rathaus (Foto: depositphotos.com / markovskiy)

Hamburg. Ein besonderes Highlight können alle interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 30. Januar 2019, erleben, wenn Frank Schmitt, der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete für den Hamburger Westen, wieder zu einer Führung durch das historische Hamburger Rathaus und anschließendem Besuch einer Bürgerschaftssitzung einlädt. Die Rathausführung beginnt um 12.15 Uhr, der Besuch der Sitzung der Bürgerschaft um 15 Uhr.

Frank Schmitt führt seine Gäste persönlich durch das Rathaus. Dabei können selbst Hamburger viel Neues erfahren. So zum Beispiel, dass es 43 Jahre gedauert hat, bis Hamburg sein heutiges Rathaus erhalten hat. Oder dass die Rathausdiele ganz bewusst ebenerdig angelegt worden ist, was symbolisieren soll, dass die Bürger der Freien und Hansestadt Hamburg auf einer Stufe mit den Regierenden stehen und nicht zu ihnen hinaufsteigen müssen.

Nach der Führung durch das Hamburger Rathaus und einem Film über die Hamburgische Bürgerschaft steht Frank Schmitt gerne zur Diskussion bereit und stellt sich Fragen. Darüber hinaus können die Teilnehmer der Führung die Hamburgische Bürgerschaft im Anschluss live bei ihrer politischen Arbeit beobachten. Von der Tribüne aus haben sie die Gelegenheit, die Debatten in der Bürgerschaft bis 16.30 Uhr direkt mit zu verfolgen.

Interessierte müssen sich im Vorfeld unbedingt anmelden, da die Zahl der Plätze begrenzt ist. Dies ist möglich montags von 10 bis 13 Uhr und dienstags von 14 bis 17 Uhr persönlich im Abgeordnetenbüro von Frank Schmitt, Luruper Hauptstraße 274, oder jederzeit telefonisch unter 87 60 04 66 oder per E-Mail an abgeordnetenbuero@frank-schmitt.info.

Über Louisa Heyder