Home / Elbe & Tourismus / Barkassenfahrt: Die schönsten Sommer-Events zu Wasser

ANZEIGE

Barkassenfahrt: Die schönsten Sommer-Events zu Wasser

"Shipspotting-Tour“ mit dem Hamburger Autoren und Fotografen Thomas Kunadt Foto: Privat

Die Hansestadt hält Kurs auf den Sommer und lockt Einheimische und Touristen mit warmen Sonnenstrahlen an die frische Luft. Nirgendwo kann man sich eine sanfte, erfrischende Brise besser um die Nase wehen lassen als bei einer Hafenrundfahrt.

Der Sommer hält wieder zahlreiche kulturelle Highlights für wissbegierige Hobby-Matrosen bereit. Die „MS Elbphilharmonie“ legt an ausgewählten Sonntagen zu einer informativen Rundfahrt rund um die Elbphilharmonie ab. Termine: 12. und 19. Juli, 2., 16., 23. und 30. August, 6., 20. und 27. September, 4., 11. und 18. Oktober; Jeweils um 12, 13.45 und 15.30 Uhr; Überseebrücke; Dauer: ca. 60 Minuten; 8 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre: 5 Euro.

Außerdem in diesem Sommer im Gepäck: die „Shipspotting-Tour“ mit dem Hamburger Autoren und Fotografen Thomas Kunadt. Erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Schiffe und den Hamburger Hafen wissen wollten – und das aus erster Hand von einem der weltweit größten Schiffsexperten. Auf der gut zweistündigen Fahrt geht es zu einem 400-Meter-Containerriesen und ins Hafenbecken.
Termine: 9. Juli., 19.30 Uhr, 20. August, 18.30 Uhr, 17. September, 17.30 Uhr;
Überseebrücke/ Nähe Cap San Diego; Dauer: ca. 2 Stunden; 28 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre: 14 Euro

Programm im Juli 2015

Elke Winter: Extrem scharfer Seemannsgarn
Auf dieser Barkassen-Fahrt gibt es neben Kaffee und Kuchen noch ein ganz besonderes Sahnestückchen: Travestie-Star Elke Winter lässt die Leichtmatrosen an schlüpfrigen Geschichten aus ihrem persönlichen Schiffstagebuch teilhaben. Aber sputen Sie sich – die wohl frivolste Butterfahrt Hamburgs gibt es nur noch eimal in diesem Jahr. Einlass gewährt wird übrigens allen Seebären ab 18 Jahren.
Termin: 30. August, 16 Uhr; St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 10; Schiff: „MS Commodore“; Dauer: ca. 70 Minuten mit anschließendem
Ausklang an Bord; Preis: 29,90 Euro pro Person.

Comedyboot: Lachen bis sich die Planken biegen
Wo liegt eigentlich Klaus Störtebekers Gold versteckt und was benötigt eine typische Landratte auf hoher See? Unsere Comedians präsentieren Ihnen während einer 60-minütigen Barkassen-Fahrt die Antworten darauf und viele weitere lustige Fakten rund um den Hafen. Lassen Sie sich von Hamburgs bekanntesten Ulknudeln verschaukeln und genießen Sie kuriosen Klamauk. Wir versprechen Ihnen, hier bleibt kein Auge trocken.
Jeden Samstag, 15.45 Uhr; St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 2; Schiff: „Seute
Deern“; Dauer: ca. 60 Minuten; 25 Euro pro Person.

Love Newkirk singt Soul auf der Barkasse

Love Newkirk singt Soul auf der Barkasse

Hamburgs s(w)ingendes Wahrzeichen: LOVE’SECRET
Auch in diesem Sommer stehen im Hamburger Hafen alle Zeichen auf Soul. Stimmwunder Love Newkirk präsentiert im einzigartigen hanseatischen Ambiente Welthits von Aretha Franklin bis Alicia Keys. Mit an Bord sind außerdem weitere Überraschungsgäste aus der Hamburger Musikszene. Lassen Sie sich von der großartigen Entertainerin verzaubern und grooven Sie gemeinsam mit ihr durch einen unvergesslich Abend.
Termine: 9. Juli, 10. September, 1. Oktober, 20 Uhr mit anschließendem Ausklang an Bord; St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 7-10;
Schiff: „MS Commodore“; Bordaufenthalt: ca. 3 Stunden, Fahrzeit: 2 Stunden;von 25 bis 49 Euro pro Person inkl. „Welcome Drink“.

Tanzen für den guten Zweck: FriendShip!-Party
Am 26. Juli 2015 wird die „MS Commodore“ wieder zum „FriendShip!“ und verwandelt sich in ein Partyschiff. Bereits zum zehnten Mal knallen hier im Rahmen des „Christopher Street Days“ die Korken. Von DJ Sunshine gibt’s die passende Musik zum Tanzen unterm Regenbogen.
26. Juli, 18 Uhr; Dauer: ca. 4,5 Stunden; Schiff: „MS Commodore“;
St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 8/9; Eintritt: 15 Euro (inkl. 2 Euro für den Hamburg Pride e.V. und 2 Euro für die AIDS-Hilfe Hamburg)

Weitere Informationen gibt es hier.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter