Home / Hamburg & Umland / Musical-Papst Andrew Lloyd Webber wird 70

ANZEIGE

Musical-Papst Andrew Lloyd Webber wird 70

Andrew Lloyd Webber
Foto: depositphotos.com / Twocoms

Hamburg hat ihm viel zu verdanken: Andrew Lloyd Webber. Heute wird der Musical-Papst  („Phantom der Oper“, „Cats“ u.v.a.) 70 Jahre alt. 

Ohne die Werke von Andrew Lloyd Webber wäre die Hamburger Kulturszene um einige Shows ärmer. Das „Phantom der Oper“ und „Cats“ sind sicher die bekanntesten in Hamburg aufgeführten Musicals des britischen Komponisten. An Rente mag der Oscar-, Golden Globe- und Grammy-Preisträger jedoch nicht denken. Erst im vergangenen Jahr hatte Lloyd Webber einen Rekord gebrochen. Gleich vier seiner Musicals liefen gleichzeitig am Broadway.

Dank Andrew Lloyd Webber Broadway-Feeling in der Hansestadt

Am 22. März feiert Webber seinen 70. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde. Zuletzt komponierte er die Musical-Variante zum Film „School of Rock“. Gleichzeitig setzt er sich mit seiner Stiftung für die Musikerziehung in benachteiligten Schulen ein. Diese Selbstlosigkeit und dieses Engagement wird auch durch seine persönlichen Aussagen belegt. So sager einmal der US-Zeitschrift „Rolling Stone“: „Ich bin Komponist, weil es mir Spaß macht.“ Nicht auszuschließen also, dass wir von Lord Andrew Lloyd Webber noch jede Menge hören werden.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch