Home / Elbvororte / Schnelleres Internet für Wedel

ANZEIGE

Schnelleres Internet für Wedel

Die Stadtwerke Wedel haben bundesweit den ersten Kooperationsvertrag mit der Telekom geschlossen. Noch in diesem Jahr kann das aufgerüstete Netz des Internet-Anbieters genutzt werden. Auch viele weitere Elbvororte profitieren hiervon. 

Investiert man nun 500.000 Euro oder 40 Millionen Euro in die Verbesserung der Infrastruktur? Vor dieser Frage standen die Stadtwerke Wedel. Denn diesen Millionenbetrag hätten die Stadtwerke aufwänden müssen, wenn sie Glasfaserkabel bis in die Haushalte legen würden. Stattdessen haben sie sich für die sogenannte Vectoring-Technik der Telekom entschieden. Wedel tritt hierbei quasi als Reseller auf und muss keine neuen Leitungen verlegen. Unter der Produktbezeichnung „WedelNet“ werden auch Blankenese, Rissen, Iserbrook und Sülldorf profitieren, in denen das Angebot ab Ende 2015 / Anfang 2016 gilt. Die Surfgeschwindigkeit erhöht sich damit auf 50 bis 100 Mbit. Die Preise stehen bis dato noch nicht fest.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch