Home / Elbvororte (seite 48)

Elbvororte

Övelgönne – museal und malerisch

Radweg am Elbstrand

Övelgönne war bis 1890 eine eigenständige Landgemeinde und gehört heute zu Othmarschen. „Die“ Övelgönne, „auf der“ Övelgönne – an diesen sprachlichen Feinheiten erkennt man unschwer den Einheimischen. Der Ort ist ausgesprochen pittoresk, denn er besteht fast nur aus einem Hochuferabschnitt, mit ...

Mehr »

Kleine Lateiner am Gymnasium Christianeum

Christianeum

Das Christianeum gilt in den Elbvororten als Hort bürgerlichen Bildungsstrebens, in dem selbstverständlich Latein die erste Fremdsprache ist. Schüler können dann hier die Abiturprüfung auf Lateinisch, Englisch, Griechisch oder Russisch ablegen. Neben des altsprachlichen Profils ist das Christianeum auch für ...

Mehr »

Elbblick und kühle Drinks in der Strandperle

Dieses Café am Strand von Övelgönne dürfte der erste „Beach-Club“ Hamburgs sein. Seit Anfang der 70er-Jahre ist die Strandperle in Hamburgs Westen eine beliebte Gastro-Institution. Die Karte ist einfach, die Schlange vor der Kaffeeklappe lang, die Atmosphäre an schönen Tagen einmalig. ...

Mehr »

Der Elbtunnel – Verkehrsader unter dem Strom

Elbtunnel LKW

Auch dieser 3.325 Meter lange Autotunnel gehört, streng genommen, zu den Elbvororten, denn er beginnt in Othmarschen und schlägt eine Schneise auf der Grenze zwischen Othmarschen und Bahrenfeld. Wenn wir uns vergegenwärtigt, dass Othmarschen vor nicht einmal 90 Jahren noch ...

Mehr »

Blankeneser Heldenlauf – Das Sportereignis

Laufen ist im Trend und so finden sich auch im Hamburger Westen zahlreiche Rennen. Eines der bekanntesten ist der Blankeneser Heldenlauf.  Jedes Jahr treten hier Läufer aus Blankenese und Umgebung gegeneinander an, im August 2014 zum zwölften Mal. Zur Auswahl ...

Mehr »

Das Blankeneser Kino zeigt Blockbuster und Arthouse

Blankeneser Kino, Kinos

Ein Stadtteilkino klassischer Prägung. Das Blankeneser Kino ist in Zeiten von Multiplexen eine Rarität und hat auch daher treue Fans. Das Programm schwankt zwischen Blockbuster und Independent. Ende 2014 wurde das Kino saniert und aufgewertet. Am Kiekeberg 4, Telefon: 86 24 21, ...

Mehr »

Der Süllberg – Blankeneses Krone

Ein Hügel auf Blankeneser Gebiet mit einer Höhe von 74,7 Meter über Normalnull. Der Süllberg ist Teil des Hochufers und hat eine reiche Historie. 1060/61 entstand hier die Burg und Propstei Adalberts von Bremen zum Schutz der Elbfähre. 1258 erbauten ...

Mehr »

Die Bucerius Law School – juristischer Nachwuchs

Angehende Juristen und hochkarätige Wissenschaftler tagen in Blankenese in der Bucerius Law School. Diese private Hochschule für Rechtwissenschaften mit Hauptsitz im innerstädtischen Park Planten un Blomen unterhält eine Dependence in Blankenese, nämlich im Goßlerhaus. Genutzt werden die 2006 sanierten Räumlichkeiten ...

Mehr »

Bekannte Persönlichkeiten des Hamburger Westens

Prominente, Bekannte, Originale und andere Persönlichkeiten haben Blankenese zu ihrem Wohnsitz gewählt. Einige Beispiele.  Horst Janssen Zu den bekanntesten Kindern des Stadtteils gehört zweifellos der Maler und Zeichner Horst Janssen (1929 bis 1995). Das Waisenkind gebärdete sich ab den späten 1940er-Jahren ...

Mehr »

Freiwillige Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook bekämpft Brände

Feuer! Die Freiwillige Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook erfreut sich seit 1969 großer Beliebtheit. Die ehrenamtlichen Teilnehmer kommen aus allen beruflichen und sozialen Schichten. Dazu gehört auch die Jugendfeuerwehr. „Sie tragen im Sinne der Freiwilligkeit und demokratischen Selbstverwaltung einen Großteil zur Sicherheit jedes ...

Mehr »