Home / Elbvororte (seite 30)

Elbvororte

Elbvororte Prominent: Heinz Lieven

Heinz Lieven

Er ist 87 Jahre alt und von der Kinoleinwand noch lange nicht wegzudenken. Die Rede ist vom Blankeneser Schauspieler Heinz Lieven. Ein kleines Porträt. In Blankenese aufgewachsen zu sein oder zu leben ist für viele Menschen ein Privileg, das auch Prominente wertzuschätzen ...

Mehr »

Bücher-Fans gehen ins Bürgerhaus Rissen

Bürgerhaus Rissen

Im Bürgerhaus Rissen befindet sich eine kleine Bibliothek, die von sechs Mitgliedern des Bürgervereins betreut wird. Jede Woche kann man hier Bücher ausleihen, wiederbringen, kaufen oder tauschen.  Immer mittwochs von 14:30 bis 17:00 Uhr öffnet der sogenannte Bökerschapp im Bürgerhaus Rissen in der ...

Mehr »

Lichterfest in der Waitzstraße mit Lasershow und Tombola

BID-Bereich, Waitzstraße

Othmarschen. Das Lichterfest 2015 findet in diesem Jahr am Donnerstag, den 8. Oktober 2015 von 18 bis 21 Uhr statt. Auch in diesem Jahr gibt es das bewährte Konzept: stimmungsvolle Beleuchtung, Musikbands sowie Köstlichkeiten sorgen für gute Stimmung in der Waitzstraße, Reventlowstraße ...

Mehr »

Kranbetrieb im Museumshafen Oevelgönne

Der Museumshafen Oevelgönne stand am vergangenen Wochenende ganz unter dem Motto: Kräne in Aktion. Hamburgs ältester Elektrokran von 1898, aus den Kindertagen der Elektrifizierung des Hafens, war im Betrieb zu erleben. Die Hamburger Firma Kampnagel hatte diesen typischen Hafenkran 1898 gebaut. Bis 1989 ...

Mehr »

Promis auf Weihnachtsmission in Blankenese

Blankenese. Im Bistro Elbwein in Blankenese stellte heute Sänger und Moderator Peter Sebastian, bei Glühwein und weihnachtlichen Köstlichkeiten, das Buch „Weihnachtsleben!“ vor. In dem 156-Seiten starken Buch haben Prominente, darunter Lotto King Karl, John Langley und Tanja Schumann ihre ganz ...

Mehr »

Brandschutz an der Autobahn

Elbtunnel

Elbvororte. Im Zuge des Autobahnausbaus an der A7 will der Hamburger Senat, laut NDR 90,3, neue Feuerwachen bauen. Es sind eine Großwache in Schnelsen und zwei Tunnelwachen an den A7-Deckeln geplant. Bereits seit Jahren streiten sich die Beteiligten des Autobahnbaus ...

Mehr »

Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhaus Mignon

Nienstedten. Die Benita Quadflieg Stiftung lädt am 2. Oktober um 19 Uhr in der Nienstedtener Kirche zu einem besonderen Benefizkonzert zugunsten des Kinderhaus Mignon ein. Es spielen Konzertmeister der Klassik Philharmonie Hamburg, das 1. Cello und die Mezzosopranistin Katharina Mai ...

Mehr »

Philharmonisches Orchester aus Shanghai gibt Gastspiel

Fans klassischer Musik erwartet an der International School of Hamburg (ISH) ein exklusives Konzert: Am Freitag, den 2. Oktober (19 Uhr) ist das Philharmonische Orchester der „Jincai Experimental Middle School” aus Hamburgs Partnerstadt Shanghai zu Gast. Das 59-köpfige Schülerensemble spielt ...

Mehr »

Sommerliche Stimmung beim Blankeneser Straßenfest

Blankenese. Bei Sonnenschein und bester Laune tummelten sich am 26. September 2015 viele Besucher auf dem ersten Blankeneser Straßenfest. Neben launigem Bühnenprogramm, warteten auf die Festgäste bunte Stände, Kinderschminken, Spiele und offene Geschäfte – denn die Einzelhändler in Blankenese machten ...

Mehr »

Einbrüche in Blankenese, Nienstedten und Othmarschen aufgeklärt

LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt

Im August wurden in nur zwei Wochen mehr als zehn mysteriöse Wohnungseinbrüche in den Elbvororten verübt – nun hat die „Soko Castle“ einen Tatverdächtigen ausfindig gemacht.  Offenbar sind die zehn Wohnungseinbrüche in Blankenese, Nienstedten und Othmarschen aufgeklärt: bei allen Einbrüchen nutzte der ...

Mehr »