Home / Elbvororte (seite 30)

Elbvororte

Neu entdeckt: Osdorf

Osdorf, Das Restaurant Don Quichotte ist in der Osdorfer-Mühle beheimatet

Wenn man es ganz genau nimmt, ist Osdorf gar kein Elbvorort. Ähnlich wie Iserbrook oder Sülldorf hat der 26.000 Einwohner große Stadtteil keinen Zugang zur Elbe. Und doch ist Osdorf ein bedeutendes Stadtviertel im Hamburger Westen und damit Einzugsgebiet der ...

Mehr »

Erster BID-Bereich entsteht in Altona

BID-Bereich, Waitzstraße

BID bedeutet Business Improvement District. Diese Gebiete erhalten für einen bestimmten Zeitraum Förderungen, um Verbesserungsmaßnahmen durchzuführen. Nun entsteht der erste BID-Bereich im Bezirk Altona. Der Bereich Waitzstraße / Beselerplatz in Groß Flottbek wird der erste BID-Bereich in Altona. Ziel ist vor ...

Mehr »

Elbvororte prominent: Stefan Aust

Journalist Stefan Aust aus Blankenese

Als Chef des Nachrichtenmagazins Der Spiegel galt Stefan Aust als mächtigster Journalist Deutschlands. Im nächsten Jahr feiert Aust seinen 70. Geburtstag. Doch an Rente denkt der Blankeneser noch nicht…  Wenn man 13 Jahre lang eines der wichtigsten Nachrichtenmagazine des Landes geführt hat, ...

Mehr »

Blankenese erstrahlt mit neuer Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung, Blankenese, Pfahlewer

Erst mit der richtigen Weihnachtsbeleuchtung kommen wir so richtig in Weihnachtsstimmung. Das dachte sich auch die BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. und setzte sich gemeinsam mit zahlreichen Sponsoren und Unterstützern für innovative Lichtelemente im Herzen von Blankenese ein.  Wer in den nächsten Tagen auf den Hauptstraßen ...

Mehr »

Mit „Cirque du Soleil“ den Kinderzirkus Abrax Kadabrax unterstützen

Cirque du Soleil, Abraxkadabrax

Tickets für den „Cirque du Soleil“ sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Umso schöner noch, wenn man mit dem Kauf der Tickets auch noch etwas Gutes tun kann… Die sozialen Kinderzirkusse ABRAX KADABRAX und WILLIBALD verkaufen 100 Tickets für die Vorstellung „Varekai“ vom „Cirque du Soleil“. Ein Teil des ...

Mehr »

Neu entdeckt: Klein und Groß Flottbek

Flottbek

Flottbek steht im Grunde für drei geografische Besonderheiten: zum einen für den Stadtteil Groß Flottbek und die Gemarkung Klein Flottbek, zum anderen für den Fluss Flottbek. Insbesondere neue Mitbürger kommen bei diesem Thema oft durcheinander. Oder anders gesagt: Klein und Groß Flottbek ...

Mehr »

Volksspielbühne Rissen spielt Lukas der Lokomotivführer

Rissen. Die Volksspielbühne Rissen spielt im Dezember 2015 Michael Endes Kindergeschichte „Lukas der Lokomotivführer“ in der Schule Iserbarg. Zum Stück: Die kleine Insel, auf der Jim, Lukas, Alfons der Viertelvorzwölfte, Frau Waas und Herr Ärmel zu Hause sind, heißt Lummerland ...

Mehr »

Für Leseratten: Büchereien in den Elbvororten

Büchereien, Bücher über die Elbvororte

Dass Leseratten in den Elbvororten auf ihre Kosten kommen, beweist die nachfolgende Auflistung an Büchereien, Buchhandlungen und Bibliotheken. Der nächste Bücherladen befindet sich bestimmt auch in ihrer Ecke… 1. Bücherhalle Elbvororte Die wichtigste Bibliothek der Elbvororte gehört zum großen „Bücherhallen“-Verbund der Hamburger Büchereien. Mit mehr als ...

Mehr »

Bürgerverein Rissen lädt zum weihnachtlichen Familientag ein

Unter dem Motto „Ab ins Zelt“ läutet der Bürgerverein Rissen e.V. am Samstag, 21. November, 11 bis 17 Uhr, die Weihnachtszeit ein. Familienfreundliche Aktionen im Vorfeld zum Fest gibt’s im großen Zelt im Garten und im Bürgerhaus an der Wedeler ...

Mehr »

Strandkinder Blankenese feiern Tag der offenen Tür

Strandkinder Blankenese

Am Samstag, den 21. November 2015 veranstaltet die Elterninitiative „Strandkinder Blankenese“ einen Tag der offenen Tür. Von 11:00 bis 14:00 Uhr freuen sich die Veranstalter auf große und kleine Besucher.  Bereits seit mehr als 30 Jahren besteht die Initiative für Kinder ...

Mehr »