Home / Elbvororte / Nienstedten / Mozart Requiem in der Nienstedtener Kirche

ANZEIGE

Mozart Requiem in der Nienstedtener Kirche

Am Vorabend des Volkstrauertags wird in der Nienstedtener Kirche das Requiem von Mozart mit Kantorei, Solisten und Orchester erklingen.

Nienstedten. Am Vorabend des Volkstrauertags wird in der Nienstedtener Kirche das Requiem von Mozart mit Kantorei, Solisten und Orchester unter der Leitung von Frauke Grübner erklingen.

Eingeleitet mit Werken der Komponisten Jenkins und Mendelssohn wird die Bitte um den persönlichen Frieden und den Frieden in der Welt – DA PACEM, DOMINE – zum Ausdruck gebracht. Den Schluss bildet Mozarts eindrucksvolle Musik mit den Worten: Gib uns deinen Frieden .. ewiges Licht leuchte ihnen. Es singen die Solisten: Caroline Bruker-Freier, Anne-Beke Sontag, Patrik Hornack und Sönke Tams Freier.

Karten sind im Vorverkauf im Kirchenbüro, Nienstedtener Marktplatz 19a und in der Buchhandlung Nienstedten, Nienstedtener Marktplatz 28 erhältlich.

Weitere Info: www.kirche-nienstedten.de

Kirche Nienstedten, Elbchaussee 410, 22609 Hamburg
Sonnabend, 17.11.18 um 19 Uhr

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter