Home / Elbvororte / Nacht der Kirchen in Blankenese und Nienstedten

ANZEIGE

Nacht der Kirchen in Blankenese und Nienstedten

Unter den 125 Hamburger Gemeinden die an der Nacht der Kirchen teilnehmen, sind auch die Blankeneser Kirche am Markt und die Nienstedtener Kirche dabei. Am 12. September 2015 öffnen sie ab 18.30 Uhr ihre Türen und Tore. Das Motto der 12. Nacht der Kirchen lautet „Augenblicke“. Gemeint sind kurze, eindrückliche Momente, Momente der Entspannung und der Erinnerung. Augenblicke, die dem Sinn des Lebens, die Gott ganz nahe kommen. Hier finden Sie das Programm.

Blankeneser Kirche am Markt, Mühlenberger Weg 64A
18.30 Uhr Begrüßung: Pastor Thomas Warnke; anschließend Aufführung der Evangelischen Singschule (Kinderchorfassung von Mozarts „Zauberflöte“), Instrumentalensemble; Leitung: Eva Hage und Kristin Kannenberg
19.15 Uhr Andacht: Lore Oldenburg und Thomas Warnke; Impulse aus der Mystik für Gelassenheit, innere Ruhe und den gegenwärtigen Augenblick
20.00 Uhr „Das Weinen bleibt in der Luft“. Zum Gedenken an den Völkermord an den Armeniern: Vertonungen von Gedichten armenischer Schriftsteller durch den Komponisten Karsten Dehning, Viktoria Car, Sopran, Dietmar Sander, Rezitation, und Juliane Busse, Klavier und Programmkonzept
21.00 Uhr Begegnung mit den KünstlerInnen und Empfang
22.00 Uhr Meditative Andacht. Meditation in der Kirche: Klang mündet in die Stille – Augenblicke mit begleitendem, ruhigem Text
22.30 Uhr Orgelkonzert zur Nacht. Stefan Scharff spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude und César Franck

Die Nacht der Kirchen in Nienstedten, Elbchaussee 410
Ab 18:30 Uhr beginnt der Abend mit kleinen, kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche der indonesischen Gemeinde Hamburg, dazu alkoholfreie Cocktails frisch gemixt von der Jugendgruppe Nienstedten.

Programm:
19:00 Uhr Gospelkonzert „Open the eyes!” Gospelchor und Band – Gospels und Songs für besondere Augenblicke mit dem Gospelchor Nienstedten, Tadeusz Jakubowski: Saxophon, Oliver Karstens: Bass, Norbert Kujus: Gitarre, Thomas Planthaber: Schlagzeug, Frauke Grübner: Piano und Leitung
20:30 Uhr Nefesh – „Augenblicke, die die Seele berühren“ Meditative Videokunst des Künstlers René Blättermann. Sie erleben sich wandelnde Bilder zu Motiven aus der Hebräischen Bibel.
21:30 Uhr Balkan-Soul-Klassik – Musik bis in die Zehenspitzen mit dem „Trio Faber“ Zofia Zakrzewska, Eldina, Suljkan und Daniel Kabulski Mit Violine, Flöte und Akkordeon verzaubern die mehrfach ausgezeichneten jungen Musiker ihr Publikum.
23:00 Uhr Gebet zur Nacht „Hebt eure Augen auf zum Himmel und seht!“

www.ndkh.de

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter