Home / Elbvororte / Iserbrook / Das Hamburger Konservatorium bringt Musikernachwuchs hervor

ANZEIGE

Das Hamburger Konservatorium bringt Musikernachwuchs hervor

Hamburger Konservatorium
Das Hamburger Konservatorium unterrichtet große und kleine Musikertalente

Das „Hamburger Konservatorium“ ist eine Akademie und Musikschule zwischen Iserbrook und Sülldorf. Das 1908 gegründete Konservatorium ist eine gesuchte Ausbildungsstätte für talentierten Musikernachwuchs aus der ganzen Welt, durchaus auf einer Linie mit Institutionen wie der Juilliard School of Music in New York. Hier studiert der zukünftige Solist neben dem zukünftigen Klavierlehrer. Möglich ist die Prüfung „Künstlerische Reife“ ebenso wie Aufbaustudiengänge. Aber auch der Sülldorfer aus der Nachbarschaft lernt hier ein paar Griffe auf der Westerngitarre oder schickt die Sprösslinge zur musikalischen Früherziehung. Insgesamt besuchen circa 230 Studierende das Konservatorium und werden von ungefähr 120 Dozenten unterrichtet.
Das Konservatorium ist mit insgesamt 33 Flügeln und Klavieren Deutschlands erste „All Steinway School“.

Adresse
Sülldorfer Landstraße 196, Telefon: 040 – 87 08 77 -0, www.hamburger-konservatorium.de

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter