Home / Elbvororte / Herbstfest im JUKS fördert Integration

ANZEIGE

Herbstfest im JUKS fördert Integration

Das Jugend- und Kulturzentrum Schenefeld lädt zum Herbstfest ein.

Schenefeld. Das „Herbstfest im JUKS“ findet am 30. Oktober ab 19 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Schenefeld im Willkommens-Café statt.

Zu der Veranstaltung, sind alle Scheneflder, ob jung, alt oder neu hinzugezogen, eingeladen.

Die Band „Tasty Tunes“ wird zunächst mit Irish Folk beginnen. Natürlich gibt es wieder ein internationales Büffett, von den Gästen zusammengestellt.

Besonders interessant wird die Vorführung des Films „Angekommen“, der sich aus Fotos und Videos zusammensetzt, die die neuen Bürgerinnen und Bürger in ihrem Alltag, auf Festen, während der Deutschkurse, beim Einkauf oder in ihren inzwischen begonnenen Berufen gemacht haben. Damit soll gezeigt werden, wie Integration in Schenefeld funktioniert, wie gut sich viele trotz immer noch vorhandener Sprachprobleme hier zurechtfinden. Dieser Film darf mit Spannung erwartet werden.

Die Moderation des Festes übernimmt Richard Möller vom Rotary Club Schenefeld, ein Grußwort wird Carsten Oberg, Präsident des Rotary Club Schenefeld, sprechen. Der Rotary Club Schenefeld hat diese Veranstaltung mit einer großzügigen Spende unterstützt und wird sein monatliches Treffen auf diesen Termin legen.

Eine weitere Spende kam von der Stadt Schenefeld, und das JUKS stellt seine Räume kostenlos zur Verfügung.

Nach der Filmvorführung (es wird meherere Vorstellungen geben), geht es weiter mit „Malek and friends“. Danach folgt ein Überraschungsgast.

Der Eintritt ist frei, aber Spenden für das Integrations-Projekt sind willkommen.

Willkommens-Café im JUKS
Osterbrooksweg 25, 22869 Schenefeld

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter