Home / Elbvororte / Blankenese / Vorstandswahlen bei der CDU-Blankenese

ANZEIGE

Vorstandswahlen bei der CDU-Blankenese

Karin Prien ist wieder Vorsitzende des Ortsverbandes Foto: PR

Blankenese. Bei der öffentlichen Mitgliederversammlung am 20. April 2016 in der Aula der Gorch-Fock-Schule hat die CDU-Blankenese ihren neuen Vorstand gewählt. Karin Prien, die Blankeneser Bürgerschaftsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU in der Hamburgischen Bürgerschaft, wurde dabei in ihrem Amt als Vorsitzende des Ortsverbandes bestätigt.

Auch der Bankangestellte Johann Riekers wurde für die kommende zweijährige Amtszeit erneut zum stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzenden gewählt und wird in diesem Amt zukünftig durch den Unternehmensjuristen Nikolai Livonius als weiteren Stellvertreter unterstützt.

Neuer Schatzmeister ist der Steuerberater Dr. Nils Langhein, das neu eingerichtete Amt der Mitgliederbeauftragten übernimmt die Projektleiterin im Gesundheitswesen und Bezirksabgeordnete, Dr. Anke Frieling. Schriftführer ist nun der Immobilienkaufmann Daniel van Rechtern. Ferner wurden weitere 18 Beisitzer in den Ortsvorstand gewählt.

„Ich freue mich über das Vertrauen der Mitglieder und die Wertschätzung für unsere Arbeit“, sagt Karin Prien. „Das ist für uns Ansporn für noch mehr Bemühung um neue Mitglieder und die Unterstützung der Union in Hamburg. Aus unserem mitglieder- und meinungsstarken Ortsverband Blankenese kommen traditionell gute, manchmal unbequeme Ideen und Impulse und das soll auch so bleiben. Mit unserer neuen, bunten und Vorstandstruppe wird uns das gelingen.“

Über Louisa Heyder

Avatar