Home / Elbvororte / Blankenese / Sportwagen-Legenden Touren durch Blankenese

ANZEIGE

Sportwagen-Legenden Touren durch Blankenese

Das größte Treffen der Mercedes-Benz 300 SL Fahrer führt auch nach Blankenese. Foto: Michael Malfer

Das 36. Internationale Jahrestreffen des Mercedes-Benz 300 SL Club e.V. wird in diesem Jahr in Hamburg vom 14. – 17. Mai 2015 stattfinden. Einer der Programmhöhepunkte ist die Rallye entlang der Elbe und durch das Hamburger Umland am 15. Mai 2015. Gastgeber sind Bernd Zierold, Mercedes-Benz Vertriebsdirektor Pkw Nord, Jürgen Kosian, Präsident des Mercedes-Benz 300 SL Clubs, und seine Gattin Jeannine Kosian.

Start der 300-SL-Rallye ist um 9 Uhr an der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg, Friedrich-Ebert-Damm 115, die Zieleinfahrt erfolgt ebenfalls am Center Wandsbek ab 16 Uhr. „Wir freuen uns, dass das internationale Jahrestreffen des Mercedes-Benz 300 SL Clubs in diesem Jahr in Hamburg stattfindet“, so Bernd Zierold. „Das sollten sich Auto- und Oldtimerliebhaber nicht entgehen lassen!“

Die Veranstaltung ist eine der wohl größten Zusammenkünfte von Mercedes-Benz 300-SL-Fahrzeugen. Moderiert wird der Rallyestart von Ben Chadwick, bekannt durch Radio Hamburg.

Der Mercedes-Benz 300 SL
Der Mercedes-Benz 300 SL steht für den „Mythos Mercedes“ wie kaum ein anderes Modell. Von der Sportwagen-Legende, die im Jahr 1954 erstmals vom Band lief, sind bis 1963 lediglich 1.400 Exemplare als charakteristischer Flügeltürer und 1.858 Stück als Roadster gebaut und weltweit ausgeliefert worden.

Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens auf dem Mercedes-Benz-Gelände durch die an der Rallye, werden die Zuschauer gebeten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Informationen, die Route und mehr finden Sie hier.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter