Home / Elbvororte / Blankenese / Fußballturnier „Moin – Refugees welcome!“

ANZEIGE

Fußballturnier „Moin – Refugees welcome!“

Die Teilnehmer des KULT geben alles gegen Menschenfeindlichkeit

Blankenese. „In Hamburg sagt man „Moin – Refugees welcome!“. Genau das ist das Motto des 16.“Der KULT“-Fußballturnier am 20. Juni 2015 um 10 Uhr auf der Sportanlage Dockenhuden in Hamburg-Blankenese. Dann treten über 20 Mannschaften gegeneinander an. 

KULT_Turnier_LGN_2015_A3Traditionell tritt bei dem Turnier ein bunter Mix aus Initiativen, Hamburger Firmen und Vereinen gegeneinander an, um den Titel an sich zu reißen und tolle Preise zu gewinnen. Der tiefere Sinn liegt darin, gemeinsam ein Zeichen gegen Menschenverachtung zu setzen. 2015 gehen pro Teilnehmermannschaft 20,00 Euro an das Projekt „Jugendliche ohne Grenzen„.

Dieses Jahr wird das Turnier 16 Jahre alt und und ist ein stetes Projekt von „Laut gegen Nazis“. In diesem Jahr sind Mannschaften von betroffenen Menschen dabei, die in Hamburg Hilfe und Menschlichkeit suchen.
Der Kader des FC St. Pauli 2014/2015 unterschrieb zudem eine von der Bundesliga Stiftung bereit gestellten originalen Bundesliga-Spielball, der dem Gewinnerteam noch am Platz überreicht wird. Grund hierfür ist auch, dass unser Projekt ein Dauerprojekt der Kiezhelden des FC St. Pauli ist. Wer noch ein Team stellen möchte, wendet sich bitte bis Mittwoch, 17. Juni 2015 an info@lautgegennazis.de oder te@makeanoise.de.

Alle wichtigen Infos zu dem Turnier gibt es auf www.facebook.com/derkult.

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter