Home / Elbvororte / Blankenese / Blankeneser Trachtengruppe: Tanzen in Fischerstrachten

ANZEIGE

Blankeneser Trachtengruppe: Tanzen in Fischerstrachten

Die Blankeneser Trachtengruppe tritt bei Festen und Veranstaltungen auf. Fotocredit: BMTV

Mit leichten Schritten und freundlichen Mienen zieht eine Gruppe Männer und Frauen durch die engen Gassen am Süllberg. Die weiten, rotwollenen Röcke der huttragenden Damen mit der gelben Kante rascheln leise bei jeder Bewegung. Auf den Köpfen der Männer tronen tief ins Gesicht gezogenen Dreikanthüte und werfen breite Schatten in ihre Gesichter. Das fragende Gesicht eines ihnen einzeln entgegenkommenden Spaziergängers mit Hund an der Flexi-Leine wird herzlich grüßend ignoriert. Während er ihnen nachschaut fragt er sich wohl immer noch, was dies wohl für eine Truppe war.

Es handelt sich um die Trachtengruppe des Blankeneser Männer Turn-Verein (BMTV). Ihre historischen Gewänder sind nach alten Dokumenten, Berichten und Vorlagen originalgetreu nachgearbeitet. Die benötigten Stoffe wurden zum Teil eigens für die Herstellung der altertümlichen Trachten gewebt. Tücher, Silberschmuck und Hauben kommen aus altem Familienbesitz. Traditionell und echt soll es aussehen. Dabei orientiert man sich an den zwischen 1780 und 1880 üblichen Fischer- und Bauerntrachten aus Blankenese und Dockenhuden.

Überschrift

Die Idee zur Gründung der Gruppe stammt von Lore Hülsen. Zum 100jährigen Jubiläum des Sportvereins wollten Sie und einige andere Mitglieder ihre Glückwünsche auf besondere Art und Weise überbringen. So wurden Trachten aus den Truhen der alt eingesessenen Familien zusammengetragen und Tänze eingeübt. All dies machte so viel Spaß, dass sich die Gruppe von nun an regelmäßig traf und stetig wuchs. Heute ist Sie ein fester Bestandteil des BMTV´s.

Bei den wöchentlichen Treffen der Blankenser Trachtengruppe werden gemeinsam Tanzschritte eingeübt, welche die Gruppe dann bei Festen vorführt. Dies sind jedoch bei weitem nicht die einzigen Aktivitäten. Für die Schüler der Gorch-Fock-Schule wird einmal im Jahr eine Vorstellung gegeben. So bekommen die Kindern ein Gefühl für das Leben in der damalige Zeit. In voller Tracht stehen die Damen und Herren des Vereins auch gerne Spalier bei Hochzeiten oder anderen Gelegenheiten wie Eröffnungen und Kongressen. Die Blankeneser Trachtengruppe ist zudem international unterwegs. Eingewoben in ihre Tänze finden sich rumänische, russische, US-Amerikanische und israelische Elemente. In Norwegen und Schweden ist man schon aufgetreten, lief in der Steubenparade in New York und besuchte St. Petersburg, Dresden, Erfurt, Lettland und Estland.

Kontakt

Asprechpartnerin: Irmtraut Rietdorf
Telefon: 040-86 76 07
Mail: fwrietdorf@freenet.de
Training: Mittwochs 19 bis 20 Uhr in der Aula des Gymnasium Blankenese

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter