Home / Elbvororte / Blankenese / 10 Jahre Bücherhalle Elbvororte

ANZEIGE

10 Jahre Bücherhalle Elbvororte

Die Bücherhalle Elbvororte hat Grund zum Feiern

Blankenese. Seit zehn Jahren liegt die Bücherhalle Elbvororte mittendrin in Blankenese. Dieses Ereignis wird mit vielen Veranstaltungen gefeiert: Lesungen, Herbstrallye, Buttons drucken, musikalische Unterhaltung mit der Sülldorfer Band „Sorgfeld“, lustige Porträts von Schnellzeichner Jens Natter, Retro Gaming, Handlettering Workshop, virtuelle Reise mit der VR-Brille und Kindertheater. Ein buntes Programm für alle Altersgruppen.

Am 26. Oktober 2019 feierte die Bücherhalle Elbvororte, die aus der Zusammenlegung der Bücherhallen Blankenese, Iserbrook und Rissen hervorgegangen ist, 10 Jahre Eröffnung am derzeitigen Standort. Seitdem ist sie ein Ort für alle, aus den umliegenden Stadtteilen oder auf der Durchreise, elbnah, modern und gemütlich eingerichtet, mit Platz zum Lesen, Arbeiten und Stöbern. Der Kinderbereich lädt Kinder und Eltern zum Verweilen, Spielen und Vorlesen ein.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums hat das Bücherhallenteam für die Geburtstagswoche ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen zusammengestellt: Lesungen, Kinderprogramm, Familiensamstag, digitale Stadterkundung und vieles mehr. Informationen zu den einzelnen Terminen gibt es hier.

Literatur Live in der Bücherhalle Elbvororte

Die Bücherhalle Elbvororte lädt am 24. Oktober zum Tee! Von 15 bis 19 Uhr können Interessierte die Neuheiten der Frankfurter Buchmesse entdecken und ab 16 Uhr eine literarisch-musikalische Teestunde genießen. Die Schauspielerin Korneila Kirwald nimmt die Gäste mit auf einen poetischen Spaziergang durch Parks und Gärten und amüsiert im zweiten Teil mit Humorvollem über Lesesüchtige und Literaturkritiker. Violinistin Katharina Wulf begleitet die Lesung mit einer Suite für Viola von Johann Sebastian Bach.
Der Eitritt ist frei.

Bücherhalle Elbvororte
Sülldorfer Kirchenweg 1b, Blankenese

Über Louisa Haroun