Home / Elbe & Tourismus / Veranstaltungen / Muttertagsprogramm für die ganze Familie

ANZEIGE

Muttertagsprogramm für die ganze Familie

Die Hamburger Camerata zur Eröffnung der Ausstellung „350 Jahre Altona“, Foto: SHMH/Elke Schneider

Zum Muttertag am 10. Mai 2015 bietet das Altonaer Museum ein besonderes Programm für die ganze Familie an: um 11 Uhr präsentiert die Hamburger Camerata unter dem Motto „Frühling in Hamburg“ einen musikalischen Gruß für große und kleine Zuhörer. Das Hamburger Kammerorchester ist tief mit Hamburg verwurzelt, hat sein musikalisches Zuhause in der Zeit der Wiener Klassik und der Frühromantik und versteht Musik als lebendigen Dialog zwischen Tradition und Gegenwart.

Das Konzert am Muttertag findet im Galionsfigurensaal des Altonaer Museums statt, ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und dauert 80 Minuten. Auf dem Programm stehen Mendelssohns h-Moll Sinfonie, Dvoraks Streicherserenade, Vivaldis „Der Frühling“, Tschaikowskys Bearbeitung der Jahreszeiten für Streicher, Sarasate Navara und Mendelssohns Lied ohne Worte. Im Anschluss an das Konzert findet um 13 Uhr eine Familienführung durch die aktuelle Ausstellung im KINDEROLYMP „Wer bist Du? Was isst Du?“ statt. Bei den „Sonntagskindern“ können dann ab 14 Uhr Vexierbilder zum Mairegen gestaltet werden und um 15.30 Uhr erwartet die Besucher eine Vorführung des beliebten Wolkentheaters „Eidophusikon“. Erwachsene zahlen Museumseintritt, für Kinder ist der Eintritt frei.

Muttertagsprogramm im Altonaer Museum 

11.00 Uhr – Hamburger Camerata: Moderiertes Konzert für die ganze Familie unter der Leitung von Gustav Frielinghaus

13.00 Uhr – Familienführung durch die Ausstellung „Wer bist Du? Was isst Du?“ im KINDEROLYMP

14.00 Uhr – Offene Werkstatt der „Sonntagskinder“: Mairegen bringt Segen. Gestalten von Regen-Vexier-Bildern

15.30 Uhr – Vorführung des historischen Wolkentheaters „Eidophusikon“

 

Altonaer Museum, Museumstraße 23, 22765 Hamburg, Telefon 040 – 428 135 2678, www.historische-museen-hamburg.de

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter