Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch (seite 85)

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

Grenzkonflikt: Wedel verklagt Altona

Das Wort „Grenzkonflikt“ klingt wahrlich dramatischer, als es in diesem Fall ist. Und glücklicherweise leben wir in einer zivilisierten Kultur, in der Grenzkonflikte nicht mehr militärisch ausgetragen werden. Und dennoch: Wedel verklagt Altona. Es geht wie so oft um Bebauungspläne… Die ...

Mehr »

Seltenes Ereignis: Die Cap San Diego vor Blankenese

Cap San Diego vor Blankenese

Üblicherweise liegt das ehemalige Frachtschiff „Cap San Diego“ an den Landungsbrücken und kann besucht werden. Mindestens einmal im Jahr ändert sich das. So auch beim diesjährigen Hafengeburtstag. Am Freitag wurde es vor Blankenese gesichtet und auf Video festgehalten.  Die Cap San ...

Mehr »

Hafengeburtstag: Droht in Hamburg ein Verkehrschaos?

Am Wochenende werden beim 826. Hamburger Hafengeburtstag wieder mehr als eine Million Besucher erwartet. Die Stadt wird aus allen Nähten platzen. Wie jedes Jahr könnte man meinen. Nur kommt in diesem Jahr auch noch ein bundesweiter Bahnstreik hinzu, der auch das S-Bahn-Netz ...

Mehr »

Kulturkirche Altona präsentiert südamerikanische Klänge

Südamerikanische Klänge in der Kulturkirche Altona

Der Mai steht in der Kulturkirche Altona für südamerikanisches Flair pur. Am 19. Mai wird die Chorgruppe ChorCovado für brasillianische Lebensfreude sorgen, während das Quartett Luz del Norte am 22. Mai entspannte Klänge Lateinamerikas präsentieren wird.  Noch bevor der Sommer durchstartet, ...

Mehr »

Cannabisplantage in Wedel aufgeflogen!

Cannabisplantage in Wedel ausgehoben.

Am vergangenen Donnerstag haben Wedeler und Pinneberger Polizeibeamte eine Cannabisplantage ausgehoben. Mehr als 470 Cannabis-Pflanzen wurden in Wedel sichergestellt und ein 32-jähriger Mann festgenommen.   Neben den Cannabis-Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsphasen, wurden zudem mehrere Kilogramm verkaufsfertiges Marihuana beschlagnahmt. Die Cannabisplantage war von außen ...

Mehr »

Schüler in Wedel wollen Stolpersteine verlegen

Stolpersteine bald auch in Wedel?

Wenn von Stolpersteinen die Rede ist, dann sind natürlich keine fiesen Stolperfallen gemeint. Es geht um das inzwischen größte dezentrale Mahnmal der Welt und Wedel soll nun ein Teil davon werden.  Als der Künstler Gunter Demnig 1997 die ersten messingfarbenen ...

Mehr »

Heino sucht Wohnung mit Elbblick in Hamburg

Heino

Es kann gut sein, dass die Elbvororte demnächst einen prominenten Einwohner mehr zählen dürfen. Angeblich soll Schlagerstar Heino Interesse an einer Immobilie bekundet haben. Dass Hamburg, allen voran die Elbvororte, eine hohe Promidichte vorzuweisen haben, dürfte durchaus bekannt sein. Nun scheint sich ein weiterer Star ...

Mehr »

Vortrag: Die Patriotische Gesellschaft feiert Jubiläum

Patriotische Gesellschaft von 1765, Hamburg

Die Patriotische Gesellschaft von 1765 gilt als die älteste Bürgerinitiative Hamburgs. Anlässlich ihres nunmehr 250. Bestehens findet am 22. April im Heine-Haus ein interessanter Vortrag über die aufregende Zeit dieser Institution statt.  In Zeiten von PEGIDA und zunehmendem Rechtspopulismus hat das ...

Mehr »

WÄLDERHAUS präsentiert kunstvolle Landschaften

Wälderhaus, Ein Stück Birkenwald, Sonderausstellung

An Waldgebieten mangelt es nicht in Deutschland – auch hier im Norden nicht. Das WÄLDERHAUS in Wilhelmsburg präsentiert jetzt eine Sonderausstellung der Hamburger Künstlerin Ute Meta-Kühn mit eben genau diesen Motiven.  „Der Wald hat die Menschen schon immer direkt berührt“. ...

Mehr »

Altonas S-Bahnhof bleibt Baustelle bis 2016

s4 von altona nach bad oldesloe, Hamburger S-Bahn

Eigentlich hätte der neue S-Bahnhof Altona in diesem Frühjahr fertiggestellt werden sollen. Daraus wird nun nichts. Schuld seien angeblich die Besitzer der Bahnhofsläden. Glaubt man den zahlreichen Berichterstattungen, kann schnell der Eindruck gewonnen werden, dass Deutschland den Dreh bei großen Bauvorhaben nicht so richtig ...

Mehr »