Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch (seite 8)

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

Joachim Bereuter feiert 40. Kunstjubiläum

Joachim Bereuter

Bereits mit fünf Jahren malte Joachim Bereuter erste Landschaftsbilder. Vor genau 40 Jahren machte er sich als freischaffender Künstler selbstständig. Heute ist er weltweit ein vielgeachteter Künstler.  Stillleben, vorwiegend mit Obst und Blumen, aber auch ein Donald Duck auf einer ...

Mehr »

Hamburg feiert 70 Jahre Grundgesetz

70 Jahre Grundgesetz, Klimaneutrales Hamburg, Mahnmal St. Nikolai

Hamburg feiert 70 Jahre Grundgesetz. Nicht nur für Hamburger scheinen die Inhalte unseres Grundgesetzes heute selbstverständlich zu sein. Dabei kann es nicht schaden, sich die wichtigsten Passagen einmal mehr zu vergegenwärtigen. Und zwar in Form eines Filmes.  Am 23. Mai ...

Mehr »

Fette Jahre vorbei: Weniger Wachstum in Hamburg

Weniger Wachstum in Hamburg, Uni-Jubiläum, autofreie Zone

Der ehemalige Hamburger Bürgermeister und heutige Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sagte es bereits für die Bundesebene: „Die fetten Jahre sind vorbei“. Nun wird es auch weniger Wachstum in Hamburg geben. Doch bereits angekündigte Investitionsvorhaben seien nicht gefährdet.  Bis 2023 werde ...

Mehr »

Martin Wrobel ist unser Mensch des Monats

Martin Wrobel

Martin Wrobel arbeitet eigentlich in der Textilbranche – und nicht für Tesla. Auch wenn er genau mit jenem einen Weltrekord unternommen hatte. Ihm gelang es, 7.000 Kilometer mit nur 10 Stunden Ladezeit zu absolvieren.  „Mit einem E-Auto bleibt man doch ...

Mehr »

Feuerwehr-Bilanz 2018: So wenige Großbrände wie nie zuvor

Feuerwehr-Bilanz: So wenig Großbrände wie nie zuvor

Geht es nach der Feuerwehr-Bilanz aus dem vergangenen Jahr, gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht zu vermelden. Die Gute zuerst: Noch nie wurden so wenige Großbrände (12) wie in 2018 gelöscht.  Es ist der tiefste Stand in der ...

Mehr »

Marcus Weinberg: „Ich verdanke Hamburg viel“

Marcus Weinberg

Marcus Weinberg will im nächsten Jahr Bürgermeister von Hamburg werden. Dafür will der CDU-Bundestagsabgeordnete von Berlin wieder zurück nach Hamburg ziehen. Der KLÖNSCHNACK sprach mit ihm über seine beruflichen Pläne.   Als Bundestagsabgeordneter in Berlin ist Marcus Weinberg aktuell auch familienpolitischer ...

Mehr »

„Mein Arbeitsplatz“ als Physiotherapeutin

Physiotherapeutin

Stefanie Römer ist Physiotherapeutin, doch genau genommen ist sie eine Löwenbändigerin. Denn sie ist gleichzeitig Fachkraft im Eltern-Kind-Zentrum in Iserbrook (EKiZ). Offiziell ist Stefanie Römer zwar Physiotherapeutin, doch ihr Aufgabenbereich umfasst viel mehr. Das beginnt bei der Frühstücksvorbereitung und endet ...

Mehr »

300 Schiffe bei 830. Hamburger Hafengeburtstag

Hamburger Hafengeburtstag 2017, Hamburg

Die Vorfreude steigt: Ab Freitag wird der 830. Hamburger Hafengeburtstag begangen. Wie jetzt die Veranstalter mitteilten, haben sich mehr als 300 Schiffe aus aller Welt angekündigt. Erstmals steht auch der neue Hafenboulevard im Zentrum der Veranstaltungen.  Höhepunkte auf dem 830. ...

Mehr »

Die 7 besten Hamburg-Witze zum Weltlachtag

hamburg-witze

Am 5. Mai ist Weltlachtag. Und da Lachen schließlich die beste Medizin ist, ist es an der Zeit, diesen Gedenktag wortwörtlich zu nehmen. Hier sind die 7 besten Hamburg-Witze. Viel Spaß! 1. Bei einer Busrundfahrt durch die Hamburger Innenstadt: Eine ...

Mehr »

Neun Jahre Bauzeit: Hafenboulevard am Baumwall fertig

Hafenboulevard

Es sei die „schönste Klimaanpassung der Welt“, schwärmt Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) vom neuen Hafenboulevard am Baumwall. Nun ist er nach neun Jahren Bauzeit rechtzeitig zum Hafengeburtstag fertiggestellt.  Tatsächlich wurden mit dem 1.275 Meter langen und 136 Millionen Euro teuren ...

Mehr »