Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch (seite 78)

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

Nicole Leidenfrost: Wedel hat einen neuen Star

Das blaue Pferd

Die Künstlerin Nicole Leidenfrost aus Wedel ist seit kurzem international bekannt. Grund ist  die Anfertigung des Gastgeschenks des Bundespräsidenten Joachim Gauck an Elisabeth II. zu deren Staatsbesuch. Das Motiv des Gemäldes ist jetzt auch als T-Shirt erhältlich. Das Gemälde zeigt ...

Mehr »

Zeise Open Air: Laue Sommer-Kinoabende in Altona

Zeise Open Air

Was gibt es Schöneres als die Sommertage und lauen Abende in Hamburg draußen zu verbringen? Noch besser wird es mit einem Film unter freiem Himmel. Dies ist möglich beim „Zeise Open Air“ im Innenhof des Rathauses Altona. Im Programm des zeise ...

Mehr »

Noch freie Plätze für das Drachenbootrennen!

Drachenbootrennen

Der „Kiwani Club Hamburg“ veranstaltet am 6. September ein Drachenbootrennen auf der Alster. Die Aktion findet zugunsten des Abendblatt-Vereins „Kinder helfen Kindern“ statt. Nicht nur Firmen können sich bis zum 31. August anmelden – auch Privatpersonen können sich einen Platz ...

Mehr »

Falschparker behindern Rentner in Wedel

Vor abgesenkten Bordsteinen ist das Parken verboten – nicht nur in Wedel. Leider wird das von Autofahrern immer wieder ignoriert und so anderen Mitmenschen das Leben schwer gemacht. In der Goethestrasse gegenüber der Bergstraße in Wedel stehen immer wieder jene Falschparker ...

Mehr »

Poets on the Beach: Literatur am Strand

Strandperle Hamburg

Bei der Veranstaltung „Poets on the Beach“ lesen Hamburger Autoren unter freiem Himmel. Die Veranstaltung findet am jeweils letzten Sonntag im Juli und August, 26. Juli und 30. August, um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung ...

Mehr »

Neue Investorpläne für Hamburger Berg in St. Pauli?

Drei Monate nach Abriss der alten Holzbuden, tut sich noch immer nichts auf der Baustelle am Hamburger Berg 31 in St. Pauli. Grund scheinen neue Pläne des Investors zu sein, der nun, anders als vereinbart, scheinbar nicht mehr nur öffentlich ...

Mehr »

Neu entdeckt: Rissen an der Elbe

Rissen

Der ganz im Westen Hamburgs gelegene Ort Rissen hat sich zu einem behaglichen Stadtteil entwickelt. 1255 erstmals im Steuerregister erwähnt, bedeutet der Name in etwa „Häuser im Birkenwald“. Auf rund 16,6 Quadratkilometern gibt es einiges zu entdecken. Das Wahrzeichen des ...

Mehr »

Ausstellung zeigt Stadtentwicklung Hamburgs

Wandrahminsel

Die Ausstellung „Stadt Bild Wandel“ im Hamburg Museum zeigt den Wandel des Hamburger Stadtbildes in Fotografien der Dokumentarfotografen Georg Koppmann und Wilhelm Weimar. Die Aufnahmen zeigen zahlreiche unbekannte Seiten der Stadtgeschichte aus der Zeit von etwa 1870 bis 1914. Koppmann ...

Mehr »

Kita in Wedel fördert Umweltbewusstsein

Kita Wedel, Flerrenstein

KIEN – dahinter steckt das Projekt „Kitas und Energiewende, eine Zusammenarbeit zwischen der DRK-Kita Flerrentwiete,  der Leuphana Universität Lüneburg, den Wedeler Stadtwerken und Behörden. Den Kindern soll in der Tagesstätte und bei Exkursionen Wissen über die Endlichkeit der Ressourcen und ...

Mehr »

Loki Schmidt und die Blume des Jahres

Helmut Schmidt und Axel Jahn.

Die in Hamburg geborene Loki Schmidt liebte Blumen über alles. Seit 1980 gab die Frau des früheren Bundeskanzlers die „Blume des Jahres“ bekannt. Nun ist eine Neuauflage ihres Buches erschienen. Seit ihrem Tod, 2010, führte die Loki-Schmidt-Stiftung die Auszeichnung weiter. ...

Mehr »