Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch (seite 77)

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

Nightlife in den Elbvororten – wo kann man ausgehen?

Nightlife

Hamburg hat in puncto Nightlife eine Menge zu bieten. Gerade in Altona, auf der Reeperbahn und in der Schanze, wird die Nacht nicht nur am Wochenende zum Tag gemacht. Wie aber steht es um die Elbvororte? Kann Blankenese, Wedel & Co. ...

Mehr »

Neue Chefin im Monsun-Theater

Monsun-Theater

Hamburgs traditionsreichstes Off-Theater, das Monsun-Theater in Ottensen, hat seit 1. August eine neue Chefin: Françoise Hüsges. Sie war bereits drei Jahre lang die rechte Hand der Intendantin Ulrike von Kieseritzky gewesen, die im Juni diesen Jahres ihr Amt abgegeben hat. Die neue Intendantin ...

Mehr »

Die S-Bahn – Spiegel der Gesellschaft

Hamburger Nahverkehr, S-Bahn, S1

Die S-Bahn ist nicht nur ein Verkehrsmittel, mit dem man umweltschonend von A nach B kommt, sie ist auch ein Spiegel der Gesellschaft. Bei bis zu 1.000 Fahrgästen in einem Zug, bekommt man auf diese Weise ein eindrucksvolles Abbild der Gesellschaft ...

Mehr »

Immer häufiger Handyverbot an Hamburgs Schulen

Schule, Handyverbote

Mit dem Beginn der Schulzeit beginnen auch wieder die Probleme durch die dauernde Smartphone-Nutzung der Schüler. Immer mehr Schulen verhängen klare Regeln und sprechen sogar ein Handyverbot aus. Harte Zeiten für Hamburgs Schülerinnen und Schüler: An den meisten Hamburger Schulen ist das Handyverbot inzwischen ...

Mehr »

Café Buchfink am Elbstrand: Schon drei Jahre Leerstand

Café Buchfink, Rissen

Rissen. Bereits seit drei Jahren steht das Café Buchfink am Rissener Ufer leer. Der Eigentümer hat Pläne für eine umfassende Renovierung, jedoch steht noch kein Zeitplan fest. Die Schlingpflanzen ranken mittlerweile bis zur Regenrinne des einst beliebten Ausflugslokals hinauf. Und auch ...

Mehr »

Die Elbe: Gefahr im Fluss

Elbe

Auch wenn man es ihr an strahlenden Sommertagen nicht ansieht: die Elbe zählt zu den schmutzigsten Gewässern Deutschlands. Unter Wasser verhindern die Sedimente eine Sicht von mehr als einem Meter und der Schlick muss ständig abtransportiert werden. Doch welche Gefahr geht ...

Mehr »

Grün und zentral: Othmarschen neu entdeckt

Parks der Elbvororte, Othmarschen

Im Grünen wohnen und trotzdem mit der-S Bahn in 15 Minuten in der Innenstadt sein – das sind die Vorteile, die Othmarschen zu einem beliebten Stadtteil der Elbvororte macht. Wer Natur, Kultur  und natürlich die Nähe zum Wasser liebt, der ...

Mehr »

Klönschnackfest in Blankenese

Bald ist es wieder soweit: das Klönschnackfest verwandelt den Blankeneser Marktplatz für zwei Tage in einen Festplatz. Am 5. und 6. September 2015 sorgen Musik, Foodstände und viele Attraktionen für beste Unterhaltung. Los geht es am Samstag ab 18:00 mit ...

Mehr »

Gleich zwei Straßenfeste in Ottensen am Wochenende

Straßenfest, Arndolstraßenfest, Fischers Allee

Am morgigen Samstag, 29. August, finden in Ottensen gleich zwei Straßenfeste statt. Die Arnoldstraße und die anschließende Fischers Allee feiern ihr Nachbarschafts- bzw. Straßenfest. Bereits seit zehn Jahren feiern die Anwohner der Arnoldstraße jährlich mit Flohmarkt, Musik und vielen Aktionen. Auch in diesem Jahr geht ...

Mehr »

Queen Mary 2 darf nicht mehr in die HafenCity

Queen Mary 2

Die Queen Mary 2 ist die Königin unter den Kreuzfahrtschiffen, ein vorbeiziehender Gast der Elbvororte und Stammgast im Hamburger Hafen. Beim nächsten Besuch wird jedoch alles anders: das Kreuzfahrtschiff hat Einfahrtverbot in die HafenCity. Bereits während der kommenden „Cruise Days“ vom ...

Mehr »