Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch (seite 2)

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

„Peking“ in Hamburg: Neue Attraktion im Hansahafen

Peking in Hamburg: Nach 88 Jahren kehrt das alte Viermastbark namens „Peking“ in seinen Heimathafen zurück.  Das Boot wurde von der Stiftung Hamburg Maritim restauriert und hat vorübergehend am Bremer Kai festgemacht. Es wird in Zukunft Hauptattraktion des neuen Deutschen ...

Mehr »

Baustelle: A7-Tunnel für vier Nächte gesperrt

A7-Tunnel

Baustelle im A7-Tunnel: Mitte April beschädigte ein Lastwagen einen Teil des A7-Autobahntunnels in Schnelsen. Seit Montagabend werden die Schäden an vier aufeinanderfolgenden Nächten beseitigt. In einer Aprilnacht beschädigte ein LKW die technischen Einrichtungen am Dach, so dass eine der Fahrspuren ...

Mehr »

Tag des Wolkenkratzers: Die 10 höchsten Hochhäuser Hamburgs

Tag des Wolkenkratzers, Hamburg Tourismus, Eröffnung der Elbphilharmonie, Höchsten Hochhäuser Hamburgs, Elbphilharmonie, Touristen-Rekord

Für eine Millionenstadt hat Hamburg vergleichsweise wenige Hochhäuser. Und doch möchten wir hiermit zum Tag des Wolkenkratzers (den gibt es wirklich), die zehn höchsten Hochhäuser Hamburgs einmal vorstellen.  Zur Erklärung: In dieser Liste sind nur Wohn-, Kultur- und Bürohäuser und ...

Mehr »

Enkeltrick 2.0: Von der Haustür zum Browser

Enkeltrick

Die Kriminalität in Deutschland geht zurück. Dafür sind die Diebe heute wesentlich trickreicher. Zwar versuchen sie immer noch den Enkeltrick an der Haustür. Doch auch das Internet spielt eine immer größere Rolle für Kriminelle.  Sie geben sich als Enkel aus ...

Mehr »

Coronavirus: Haus Rissen braucht Hilfe

haus rissen

Das Haus Rissen ist in Not. Aufgrund der Coronakrise stehen die Seminarräume leer. Das Haus, das seit 66 Jahren wichtige Themen aus Wirtschaft und Politik diskutiert, ist dringend auf Spenden und Fördergelder angewiesen.  Das Haus Rissen ist ein gemeinnütziger Verein, ...

Mehr »

Gastronom Karlheinz Hauser: „Es macht wieder Spaß!“

Karlheinz Hauser

Zwischen drei Monaten Lockdown und Verabschiedung vom Süllberg im nächsten Jahr: Wir haben Chef-Gastronom Karlheinz Hauser getroffen und mit ihm über seine Zukunftspläne gesprochen.  Drei Monate zu schließen und einen 60- bis 65-prozentigen Umsatzrückgang zu überstehen, ist die bisher größte ...

Mehr »

Coronavirus: Neue Lockerungen und Verbote im September

coronavirus lockerungen

Bund und Länder haben heute neue Coronavirus-Regeln beschlossen, darunter soll es bis Ende des Jahres keine Großveranstaltungen geben. Doch Hamburg hat auch Lockerungen beschlossen. Ab September dürfen Saunen und Schwimmbäder wieder öffnen und Team-Sport soll erlaubt sein. Die Situation in ...

Mehr »

Handelskrise in Hamburg: Coronavirus nur Brennglas

handelskrise in hamburg

Das Coronavirus hat viele Unternehmen in der Stadt Hamburg schwer getroffen. Es wird angenommen, dass viele Geschäfte aufgrund restriktiver Maßnahmen während der Pandemie geschlossen sind – und es bleiben. Doch was steckt wirklich hinter der neuen Handelskrise in Hamburg? Obwohl ...

Mehr »

Deutsche essen mehr Fisch während der Corona-Krise

Deutsche essen mehr Fisch

Deutsche essen mehr Fisch. Nach Angaben des Hamburger Fischinformationszentrums (FIZ) wurden seit Jahresbeginn rund 15 Prozent mehr Fisch und Meeresfrüchte an der Theke an die Menschen verkauft.  Insbesondere sei die Zahl der Fischkonserven im Februar und März angestiegen und steht ...

Mehr »

Heimaturlaub: Dove-Elbe statt große Elbe

Dove Elbe

Vom Baden in der großen Elbe raten immer wieder Experten ab. Nicht nur wegen der Wasserqualität, auch aufgrund von gefährlichen Strömungen. Darum erlebt der Wasserpark Dove-Elbe jetzt eine Renaissance.  Die Gefährlichkeit der großen Elbe als Badestelle ist unbestritten. Ein unterschätztes ...

Mehr »