Home / Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Autor-Archiv: Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch

Weniger Stickoxide nach zwei Jahren Diesel-Fahrverbote

Stau-Hauptstadt, Diesel-Fahrverbote in Hamburg, Osterferien-Stau, Pfingsten in Hamburg, Großbaustelle im Hamburger Westen, Verkehrskollaps, Verkehr

Nach zwei Jahren Diesel-Fahrverbote in Hamburg sind die Stickoxid-Werte an der Stresemannstraße und an der Max-Brauer-Allee gesunken. Doch inwieweit die Werte tatsächlich vom Verkehr abhängen, bleibt unklar.  Im Jahre 2017 lagen die Stickoxid-Werte an der Stresemannstraße noch bei 48 Mikrogramm ...

Mehr »

Wieder Unfall in Waitzstraße – trotz neuer Barriere

Waitzstraße

Immer wieder die Waitzstraße. Es liegt offenbar ein Fluch auf die sonst so beschauliche Flaniermeile in Groß Flottbek. Erneut hat ein Rentner Gas, Bremse oder Rückwärtsgang verwechselt und ist in den Eingang einer HNO-Praxis gerast.  Erst im August letzten Jahres ...

Mehr »

Corona-Lockerungen in Hamburg nehmen an Fahrt auf

Blankeneser Kino, Kinos

Eine geringere Zunahme an Covid-19-Neuinfektionen und eine bessere Krankenhausauslastung sorgen für weitere Corona-Lockerungen in der Hansestadt. Unter anderem können Fitnessstudios und Kinos wieder öffnen. Theoretisch. Während die Gastronomie und die Hotellerie bereits vergangene Woche wieder ihre Pforten für Gäste öffnen ...

Mehr »

Band(t)raum: Wenn im Wedeler Bunker aufgedreht wird

Wedeler Bunker

Eigentlich war der 5.000 Quadratmeter große Wedeler Bunker in der Pinneberger Straße aus Schutzgründen gegen atomare Angriffe gebaut geworden. Heute dient er dem kulturellen Leben in Wedel.  173 sicher verschlossene Räume befinden sich ebenerdig unter dem Johann-Rist-Gymnasium in Wedel. Sie ...

Mehr »

Nach Corona: Das Leben geht weiter

Nach Corona

Egal ob Weltwirtschaftskrise, Zweiter Weltkrieg oder die Sturmflut. Die Hamburger hatten schon immer mit Krisen umgehen müssen. Nun stellt sich die Frage: Was bringt uns die Zeit nach Corona? Krisen miteinander zu vergleichen ist immer schwierig, da ihnen unterschiedliche Parameter ...

Mehr »

Vatertag 2020 in Hamburg: „Kein Bollerwagen-Verbot“

vatertag 2020 in hamburg, Hohenfelde Alster, Granaten-Fund

Der Vatertag 2020 wird in diesem Jahr deutlich anders ausfallen. Veranstaltungen und größere Gruppen in der Öffentlichkeit bleiben verboten. Doch ein Bollerwagen-Verbot soll es laut Innensenator Andy Grote nicht geben. Ein Überblick.  Tagsüber ein Ausflug und abends in die Clubs ...

Mehr »

Helge Adolphsen ist unser Mensch des Monats

Helge Adolphsen

Helge Adolphsen war 18 Jahre lang Hauptpastor im Hamburger Michel. Seit 25 Jahren moderiert er die „Blankeneser Gespräche“. Doch in diesen Corona-Zeiten ist dieses Format leider undenkbar…  Vierzig Menschen die Hände schütteln, anderen zuwinken und mit Gästen diskutieren – all ...

Mehr »

Corona-Krise lässt Hamburger mehr Fahrräder kaufen

fahrraeder kaufen, gestohlene fahrräder, Flüchtlinge, Fahrrad, Fahrradklau in Hamburg

Das Unterhaltungsprogramm ist im Zuge der Corona-Verordnungen auf ein Minimum reduziert. Da suchen sich die Hamburger natürlich Alternativen. Eine davon ist die Wiederentdeckung des Zweirads. Warum Hamburger jetzt mehr Fahrräder kaufen: Die Hamburger haben das Fahrrad offenbar als Freizeit-Alternative neu ...

Mehr »

Corona-Krise: Restaurants in Hamburg dürfen wieder öffnen

restaurants in hamburg

Rückläufige Neuninfektionen und eine geringe Auslastung von Intensivbetten sorgen für immer mehr Lockerungen beim bundesweiten Lockdown. Restaurants in Hamburg dürfen ab heute wieder öffnen – mit Einschränkungen.  Die Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Maßnahmen bleiben zwar weitestgehend bestehen, doch immer mehr ...

Mehr »