Home / Anzeige / #BescherungMitHerz

ANZEIGE

#BescherungMitHerz

Schon mit wenigen Klicks bei #BescherungMitHerz Gutes tun. [Foto: Torsten Borchers]
Schon mit wenigen Klicks kann man Gutes tun. [Foto: Torsten Borchers]

ANZEIGE

Helfen kann so einfach sein, wenn man es gemeinsam angeht. Die Hamburger Sparkasse möchte den Ärmsten und Bedürftigsten in Hamburg helfen und ihnen schöne Weihnachten bescheren. Deshalb ruft sie zur Teilnahme an der Aktion #BescherungMitHerz auf.
Auf dem regionalen Spendenportal gut-fuer-hamburg.de stellen gemeinnützige Einrichtungen ihre sozialen Projekte vor. Dort erfährt man auch, wofür konkret die Spenden verwendet werden sollen.

Vier Projekte für #BescherungMitHerz

Vier von ihnen wurden von Haspa-Mitarbeitern für die Aktion #BescherungMitHerz ausgewählt und Spenden an sie werden von werden von der Haspa bis zu einem Betrag von 10.000 Euro verdoppelt.
Das sind das Kinderhospiz Sternenbrücke, Das Haus – Förderverein Haus der Jugend Steilshoop e.V., NestWerk – Hamburgische Initiative für Jugendarbeit e.V. und
Der Mitternachtsbus – unterwegs für Obdachlose des Diakonischen Werks.

Weitere Projekte

Auch weitere Projekte können mit Spenden unterstützt werden. Oder teilen Sie unter dem Hashtag #BescherungMitHerz auf allen sozialen Medien diese weihnachtliche Aktion. Auf www.gut-fur-hamburg.de können Sie 365 Tage im Jahr rund um die Uhr spenden und Gutes tun.
Das Anfang Juli gestartete das Online-Spendenportal gut-fuer-hamburg.de bietet mehr als 350 sozialen Einrichtungen aus der Metropolregion Hamburg, die Möglichkeit, sich und ihre Projekte vorzustellen. In nur vier Monaten kamen bereits zusätzliche 450.000 Euro für den guten Zweck in und um Hamburg zusammen – ein toller Erfolg, der zeigt, dass die Hamburger ein großes Herz haben.

Über Hamburger Klönschnack