Home / Altona / Lessingtunnel: Sperrung der S1 wird aufgehoben

ANZEIGE

Lessingtunnel: Sperrung der S1 wird aufgehoben

Sperrung der S1, Lessingtunnel, Altona
Foto: Klaus Friese, https://flic.kr/p/cCcYo / Lizenz: CC BY-SA 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

S-Bahn-Kunden können aufatmen: Die sechswöchige Sperrung der S1 von Wedel nach Poppenbüttel / Flughafen und zurück wird ab Donnerstag aufgehoben. Doch mit Behinderungen muss rund um den Lessingtunnel weiter gerechnet werden. 

Fahrgäste der S1 von und nach Wedel können ab Donnerstag wieder wie gewohnt die S1 nutzen. Die Bauarbeiten der Lessingbrücke sind beendet. Allerdings gibt es noch ein paar wenige Ausnahmen. So bleiben die Strecken zwischen den Stationen Altona und Holstenstraße und Altona und Diebsteich bis einschließlich Sonntag gesperrt. Grund hierfür sind die Witterungsbedingungen der letzten Tage. Entweder war es zu heiß oder Starkregen verhinderte das Aushärten des Betons.

Nach Sperrung der S1: Autofahrer und Fußgänger müssen sich gedulden

Während S-Bahnfahrer aufatmen können, müssen sich alle anderen Verkehrsteilnehmer rund um den Lessingtunnel noch gedulden. Dieser wird erst ab Oktober wieder für Fußgänger und Radfahrer geöffnet. Autofahrer müssen sogar bis Ende November auf eine Durchfahrt warten.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch