Home / Altona / Wieder Raubüberfall auf Hotel in Altona!

ANZEIGE

Wieder Raubüberfall auf Hotel in Altona!

Van zerstört Ampel, LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt
Foto: Marco (https://flic.kr/p/9ct51C), Lizenz: CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Raubüberfall auf Hotel: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es schon wieder zu einem Überfall auf ein Hotel in Altona gekommen. Der Täter ist weiterhin flüchtig.

Bereits vor etwas mehr als einer Woche berichteten wir über einen wiederholten Raubüberfall auf ein Hotel in Hamburg-Altona. Der aktuelle Vorfall ist somit der bereits dritte Überfall innerhalb eines Monats. Die Hotels liegen in unmittelbarer Nähe zueinander. Ein konkreter Zusammenhang konnte allerdings laut Polizei noch nicht festgestellt werden.

Im aktuellen Fall wurde ein 34-jähriger Hotelangestellter mit einem Messer bedroht. Der Täter erbeutete danach Bargeld in „mittlerer Höhe“. Verletzt wurde niemand, eine sofort eingeleitete Fahndung mit zwölf Streifenwagen blieb bisher ergebnislos. Die Polizei bittet daher um Mithilfe und sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Räubers führen:

Der Täter ist ca. 170-175 cm groß,  etwa 25 Jahre alt und trägt einen dunklen Kapuzenpulli, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe. Zur Tatzeit trug der Täter eine rot-weiße Plastiktüte mit sich.

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer (040) 4286-56789 entgegen. 

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch