Home / Altona / Ein neues Musikfestival für Altona

ANZEIGE

Ein neues Musikfestival für Altona

Sängerin Miu zu Gast beim Viva Altona Festival. Foto: Elena Zaucke

Altona. Herzog Records mit Sitz am Spritzenplatz mitten in Ottensen feiert 2016 sein 10jähriges Labeljubiläum. Anstelle einer kleinen Labelfeier, dachte sich Gründer und Eigentümer Rüdiger Herzog, ein Festival für seinen Stadtteil zu veranstalten. Einen Steinwurf vom Spritzenplatz entfernt liegt die Fabrik, das erste Kulturzentrum Deutschlands, welches 1971 gegründet wurde und genau an diesem geschichtsträchtigen Ort soll die Feier stattfinden.

VIVA ALTONA! heißt das neue und alljährlich stattfindende Festival. „Die Neugierigen sind aufgerufen zu kommen; lasst uns unser Altona feiern. Wir sorgen für eine gute Restauration in der Fabrik und werden auch das Thema Altona medial zeigen. VIVA ALTONA! soll uns vor Augen führen, dass die ehemalige Stadt Altona bzw. der heutige Stadtteil Hamburgs immer offene Tore besaß. Das Stadtwappen signalisiert dies auch heute noch. Seit der Reformation haben hier Andersdenkende und Andersgläubige ein neues Zuhause gefunden. Die erste urkundliche Erwähnung Altonas geht auf eine Krugwirtschaft zurück, einen Ort, wo sich Fischer, Flößer, Bauern und Schmiede auf ein Bier trafen und vom Tagwerk ausruhten. Weltoffenheit im Einklang mit gewachsener Lebenskultur prägt auch heute noch Altona – und es erscheint wichtiger denn je!“

Am 18. und auch 19. März 2016 wird das Holzgebälk der Fabrik in gute Schwingungen versetzt. Eine Groove Nacht und eine Soul Nacht werden wunderbare und abwechslungsreiche Klangfarben auf die Bühne zaubern: Brass Band Sounds & Electro Jazz wie auch Soul Pop & Soul Jazz.

Programm
Freitag, 18.03.2016 „A Night Of Groove“: Beide Bands des Abends haben durchaus filmische Ansätze in ihrem musikalischen Schaffen.Die Brass Band „Marshall Cooper“ liebt die Westernästhetik; die „Nighthawks“ haben das Kopfkino für den Jazz erfunden! Gemeinsam ist beiden Bands der Groove als pulsierendes Element in ihrer Musik. Er treibt immer weiter, immer tiefer in schöne Bildwelten.

Samstag, 19.03.2016 „A Night Of Soul“: Die ansteckende Vitalität des Soul hat auch hierzulande eine große Szene entstehen lassen, die die direkte Emotionalität und Kraft guter Songs liebt. Mit Miu und Jeff Cascaro stehen zwei der besten Soul Stimmen des Landes an einem Abend auf der Bühne. Soul Power pur!

Weitere Infos zum Festival unter www.viva-altona.de.
Tagesticket: € 29,–
Festivalticket: € 39,–
Tickets direkt in der Fabrik oder über www.viva-altona.de

Über Anna-Lena Walter

Anna-Lena Walter