Home / Altona / Ikea Altona und Moorfleet spenden 30.380 Euro

ANZEIGE

Ikea Altona und Moorfleet spenden 30.380 Euro

Scheckübergabe in Altona

Am Samstag, den 30. Januar, überreichten die Ikea-Geschäftsführer Christian Mollerus und Kerstin Wolter im Rahmen eines Spendenfrühstücks gemeinsam Schecks in Höhe von insgesamt 30.380 Euro.

Das Geld stammt aus verschiedenen Spendenaktionen, die zwischen Oktober 2015 und Januar 2016 stattfanden. Über Zuwendungen freuen sich nun Stefan Gübel vom Gymnasium Altona, Stephanie Schneider von der Stiftung Mittagskinder, Katharina Rohn von der Schule Hirtenweg, Albert Borde von „Das Rauhe Haus“ und Anna-Karoline Pongs-Laute von „Die Schlumper“. Die Spenden stammen aus den Ikea Aktionen „Weihnachtsbäume für Kinderträume“, bei der die schwedischen Einrichtungshäuser drei Euro für jeden verkauften Weihnachtsbaum an einen lokalen Zweck spenden und „1 Euro für jeden verkauften Adventskalender“. Die Spende an die Schule der Schlumper wurde von den Mitarbeitern des Einrichtungshauses Altona im Rahmen einer Mitarbeiterveranstaltung gesammelt.

„Wir freuen uns, dass so eine stattliche Summe gemeinsam mit der Kraft unserer Kunden und Mitarbeiter zusammen gekommen ist. Als gute Nachbarn wollen wir uns besonders um das Wohl der Kinder und Jugendlichen kümmern, die in unserer unmittelbaren Nähe wohnen“, sagte Christian Mollerus.

Über Tim Holzhäuser

Tim Holzhäuser