Home / Altona / „Ich war noch niemals in New York“ zurück in Hamburg

ANZEIGE

„Ich war noch niemals in New York“ zurück in Hamburg

Ich war noch niemals in New York, Udo-Jürgens-Musical
Das Udo-Jürgens-Musical kommt zurück nach Hamburg. (Foto: Stage Entertainment)

Zehn Jahre ist es schon wieder her, als das Musical „Ich war noch niemals in New York“ in Hamburg Premiere feierte – damals noch mit Udo Jürgens als Stargast. Jetzt kehrt das Erfolgsmusical für kurze Zeit zurück.

Für die Schauspieler und das gesamte Team wird der 19. Januar ein bewegender Moment sein. Zehn Jahre nach der Uraufführung von „Ich war noch niemals  in New York“ kehrt das Musical mit den Songs von Udo Jürgens wieder an seine Geburtsstätte zurück. Die größte Veränderung seit der Uraufführung: Udo Jürgens kann bei der Premiere im Stage Theater an der Elbe nicht mehr persönlich dabei sein. Der Sänger verstarb im Dezember 2014 in Folge eines Herzversagens im Alter von 80 Jahren.

Mit der Rückkehr des Musicals werden die bisherigen Vorstellungen von „Das Wunder von Bern“ ersetzt. Damit ist „Ich war noch niemals in New York“ erst das zweite Musical, das im vergleichsweise neuen Theater an der Elbe stattfindet. Bis Sommer 2017 können sich die Zuschauer auf Songs wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“ und „Vielen Dank für die Blumen“ freuen.

Tickets für das Udo Jürgens-Musical erhalten sie u.a. auf der Webseite von Stage Entertainment.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch