Home / Altona / Hotel-Räuber gefasst: Er ist erst 16!

ANZEIGE

Hotel-Räuber gefasst: Er ist erst 16!

Van zerstört Ampel, LKW-Unfall auf der A7, Doppeldecker-Unfall, Party-Skandal bei Berliner Polizei, Hasskriminalität in Wedel, Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt
Foto: Marco (https://flic.kr/p/9ct51C), Lizenz: CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Überfälle und Einbrüche in fünf Hotels und zwei Supermärkten in Altona gingen auf das Konto eines einzigen Täters. Nun ist der Hotel-Räuber endlich gefasst. 

Im Zeitraum vom 5. bis 15. Dezember wurden gleich sieben Überfälle und Einbrüche in Altona gemeldet. In diesen zehn Tagen erbeutete der Täter mittelhohe Summen und sorgte für Angst und Schrecken bei Angestellten, Kunden und Gästen. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Hotel-Räuber ausfindig gemacht. Es handelt sich dabei um einen gerade erst 16-jährigen Jungen, der aktuell in Bahrenfeld lebt. In zwei bis drei Fällen soll er einen Komplizen dabei gehabt haben.

Durch die Serientat sahen sich die Altonaer Hotels sogar genötigt, nachts ihre Eingänge zu verschließen. Nun gab die Polizei Entwarnung.

 

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch