Home / Altona / 3. Hamburger Hundemesse

ANZEIGE

3. Hamburger Hundemesse

Hamburgs dritte Hundemesse für Zwei- und Vierbeiner (Foto: Hundemesse/Wessling)

Altona. Am Sonntag, den 29. September 2019 findet die dritte Hamburger Hundemesse statt. Bei Auto Wichert in Altona präsentieren über 80 Aussteller von 10 bis 17 Uhr ihre Angebote rund um das beliebte Haustier. Der Eintritt für Zweibeiner und Vierbeiner ist frei.

Mehr als 6.000 Besucher mit 1500 Hunden tummelten sich im vergangenen Jahr in den Hallen von Auto Wichert in Altona, 2019 könnten es noch deutlich mehr werden: Die Hamburger Hundemesse, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, hat sich in der Hansestadt binnen kurzer Zeit zu einem Highlight für Hundebesitzer entwickelt. „Diesmal ist alles noch größer, wir konnten mehr als 80 Aussteller von dem Konzept überzeugen“, sagt Thomas Will von der Event- und Marketingagentur atw, der die Hundemesse zusammen mit dem Team von Auto Wichert auf die Beine gestellt hat. Und er garantiert: „Für jedes Hundeherz und jeden Hundeliebhaber ist etwas dabei.“

Präsentiert wird zum Beispiel Dogorama – eine App für Hundebesitzer, mit der sie sich mit vielen anderen Tierliebhabern vernetzen können. Erste-Hilfe-Sets für Haustiere und homöopathische Reisesets und Rettungsdecken für Hunde zeigt die Praxis für Tiernaturheilkunde von Stefanie Leschhorn. HYLA stellt sein einzigartiges Luft- und Raumreinigungssystem vor, das besonders für Allergiker interessant ist, bei Petmosphere geht es um Hunde-Yoga und bei der DOGing-Station um Fellpflege und Styling. Das passende Outfit für den stylischen Hund und Halter gibt es an mehreren Ständen – und eine elektrische Fellbürste sorgt für schönes Aussehen.

Popcorn auf der Hundemesse

Wer wissen will, welche neuen Futter- und Nahrungsergänzungsmittel es mit Insektenproteinen gibt, ist ebenso richtig wie jene, die sich für das klassische Angebot vom „Futterhaus“ interessieren. Herrchen und Frauchen können für die Feinschmecker unter den Vierbeinern leckere Kostproben ergattern. Erstmalig zum Testen dieses Jahr dabei: Hunde-Popcorn – schmeckt angeblich Hund und Besitzer. Action gibt es in der Halle 2. Dort zeigt die Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., was sie alles kann und auch das neue Programm für Besuchshunde vom Arbeitersamariter Bund wird vorgestellt.

Es kann natürlich auch passendes Hundezubehör für Autos geprüft und gekauft werden. „Wer ausprobieren möchte, ob sein Hund besser auf dem Rücksitz oder in den Kofferraum passt, der ist an diesem Sonntag bei uns genau richtig. Nicht nur unsere Fahrzeuge, auch unser Team steht für alle Besucher parat“, sagt Bernd Glathe, Geschäftsführer von Auto Wichert.

Damit auch die Hundebesitzer bei den ganzen Leckerlis und Kostproben nicht zu kurz kommen, gibt es auf der Außenfläche zahlreiche Gastronomiestände mit Getränken und Spezialitäten.
Der Eintritt für Vierbeiner und Zweibeiner ist frei. Ein gültiger Impfpass muss bitte für jeden Hund mitgeführt werden. Kostenfreie Parkplätze gibt es direkt auf dem Gelände von Auto Wichert und in näherer Umgebung.

Mehr Infos zu den Ausstellern und dem Lageplan gibt es hier.

Auto Wichert
Bornkampsweg 2-4, Altona

Über Louisa Haroun