Home / Wedel / Wedel: Mysteriöser Pfeil-Angriff auf 18-Jährige!

ANZEIGE

Wedel: Mysteriöser Pfeil-Angriff auf 18-Jährige!

Verfolgungsjagd an der Alster, Anschläge in Blankenese, Geschwindigkeitskontrollen, Hotel-Räuber, Pfeil-Angriff, Raubüberfall auf Hotel, Exhibitionisten, Bahnhof Altona, Polizei, Symbolfotom, Spielhalle in Othmarschen, Enkeltrickbetrüger, Fliegerbombe, Mann in die Elbe gestürzt
Foto: Marco (https://flic.kr/p/9ct51C), Lizenz: CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Das erlebt Wedel nicht alle Tage: Ein Pfeil-Angriff verletzte eine 18-Jährige am Samstagabend in Wedel. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter und sucht dringend nach Zeugen. 

Der Vorfall ereignete sich am Samstagabend gegen 22 Uhr auf der Straße Rosengarten, auf dem Weg zum Bahnhof Wedel. Sie spürte einen stechenden Schmerz an der linken Schulter. Gleichzeitig fuhr ein Auto mit mehreren Insassen an ihr vorbei. Glücklicherweise war die junge Frau nicht alleine unterwegs. Die Begleiter entdeckten dann, dass ein Pfeil mit einer grünen Kappe in der Schulter steckt.

Nach erster Untersuchung durch die Polizei konnte festgestellt werden, dass es sich hierbei um einen Blasrohrpfeil handelt. Der Schuss muss danach gezielt abgeschossen worden sein.

Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die etwas gesehen haben und Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise nimmt die örtliche Polizeidienststelle telefonisch unter 04103 / 50180 entgegen. 

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch