Home / Wedel / Tag der offenen Tür an der FH Wedel

ANZEIGE

Tag der offenen Tür an der FH Wedel

Alumni berichten an der FH Wedel von ihrem Studium (Foto: FH Wedel)

Wedel. Am 17. Februar 2018 lädt die FH Wedel zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 16 Uhr können sich Studieninteressierte über die Studiengänge in den Bereichen Informatik, Technik und Wirtschaft informieren. Auch das Mitmach-Programm in den Laboren und Rechenzentren lädt Jung und Alt zum Verweilen ein.

Das Studienangebot der Fachhochschule Wedel umfasst elf Bachelor- und sechs Master-Studiengänge. Der Tag der offenen Tür bietet Vorträge zu allen Studiengängen sowie zum dualen Studium an. Die jeweiligen Studiengangsleiter stellen die Studiengänge vor und stehen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Aber auch der Einblick in den Studienalltag an der FH Wedel kommt nicht zu kurz. Die Rechenzentren, Labore und Werkstätten sind für die Besucher geöffnet. Zahlreiche Mitmach-Aktionen laden zum Kennenlernen der Fachbereiche ein.

Von Alumni lernen

Der Alumni Talk bietet einen Austausch über die beruflichen Chancen und Karrieremöglichkeiten, die ein Studium an der FH Wedel bietet. Alumni der Hochschule aus den Bereichen IT, Technik und Wirtschaft berichten von ihrem Berufseinstieg und ihrer beruflichen Entwicklung. Eine Moderatorin führt um 12.30 Uhr durch die Gesprächsrunde mit jungen Berufstätigen, die nach ihrem Studium so unterschiedliche Wege eingeschlagen haben wie ein Gründer, ein Dozent an einer Hamburger Hochschule, ein IT-Projektmanager bei Lufthansa Industry Solutions und eine angehende Steuerberaterin.

Fokus Entrepreneurship

Die beiden Leiter des Studiengangs E-Commerce, Dr. Jan-Paul Lüdtke und Dr. Florian Schatz, setzen mit einem Angebot zur Perspektive Unternehmensgründung einen neuen Impuls. Am Tag der offenen Tür geben sie den Besuchern Einblick in ihre Lehrveranstaltung Entrepreneurship. Während des vergangenen Wintersemesters befassten sich Studierende mit dem Prozess der Unternehmensgründung im Kontext von Innovation und Unternehmensführung. Sie erlernten konzeptionelle Fähigkeiten, um eigene Geschäftsideen in zukünftige Markterfolge führen zu können. Interessierte können die letzte Phase des Lernmoduls miterleben. Ab 14 Uhr stellen Studierende ihre Geschäftsideen vor.

Die Berufsfachschule PTL Wedel

Zeitgleich zum Tag der offenen Tür an der Fachhochschule wird ebenfalls das Angebot der Berufsfachschule PTL Wedel vorgestellt. Traditionell laden die Partner-Institutionen gemeinsam zum jährlichen Informationstag ein. Die staatlich anerkannte, private Berufsfachschule PTL Wedel steht für eine praxisnahe Ausbildung in den Bereichen Informatik, Technik und Wirtschaft. Die Vorträge im Programm gehen auf die Ausbildungsgänge zum Informationstechnischen Assistenten in vier verschiedenen Fachrichtungen sowie die Ausbildung zum Physikalisch-technischen Assistenten und zum Kaufmännischen Assistenten für Informationsverarbeitung ein. Bei einem Rundgang erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Struktur der Ausbildungsangebote. Während der Ausbildung ist es möglich, auch die Fachhochschulreife zu erwerben und den Grundstein für ein späteres Studium zu legen. An der FH Wedel werden bei guter Leistung Inhalte der Ausbildung für ein anschließendes Studium angerechnet.

Weitere Informationen gibt es hier.

Fachhochschule Wedel/Berufsfachschule PTL Wedel
Feldstraße 143, Wedel

Über Louisa Heyder