Home / Wedel / Fahrradstadt Wedel: Das sind die Pläne!

ANZEIGE

Fahrradstadt Wedel: Das sind die Pläne!

Fahrradstadt Wedel, Hamburg soll Fahrradstadt werden
Foto: Klönschnack

„Fahrradstadt Wedel“ – mit diesem Etikett könnte Wedel Marketing ganz sicher sehr gut leben. In den Sommerferien soll daher das touristische Angebot in Wedel weiter ausgebaut werden. 

Dass Fahrradtouristen in Wedel willkommen sind, wird an einer Reihe zahlreicher Maßnahmen deutlich, die für diesen Sommer geplant sind. Gegenüber dem Pinneberger Tageblatt sagte die Geschäftsführerin von Wedel Marketing, Claudia Reinhard, dass es am Willkomm Höft eine Reperaturstation für Fahrräder geben wird. Außerdem soll die Elberadweg-Umleitung, um das Kraftwerk herum, besser ausgeschildert werden.

Damit sich die Besucher auch länger in der Rolandstadt aufhalten, sind zudem viele neue Hinweisschilder und Übersichtsspläne geplant, die auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt verweisen sollen. Zahlreiche Kunstobjekte von Rudolf Höckner an der Ost- und Westmole runden den Maßnahmenkatalog ab.

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch