Home / Treudelberger Landpartie

Treudelberger Landpartie

Sonnenuntergang über den Golfterrassen bei der Treudelberger Landpartie (Foto: Hamburger Klönschnack)

Sonnenuntergang über den Golfterrassen bei der Treudelberger Landpartie (Foto: Hamburger Klönschnack)

Der spätsommerliche Kommunikationstreff im Steigenberger Hotel Treudelberg lockt jährlich rund 600 Gäste nach Lemsahl. Der Einladung des Hamburger Klönschnack zur Treudelberger Landpartie folgen Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft. Sie nutzen den Hamburg-orientierten Austausch zum Wohle der Stadt. Auch die Treudelberger Landrede, die am Abend gehalten wird, stellt die Stadt in den Fokus.

Nach der Rede genießen die Gäste das BBQ und den herrlichen Blick auf den Golfterrassen. Wie bei allen Klönschnack-Veranstaltungen gehört auch der gute Zweck zum Abend. Den Verkauf der Tombola-Lose und die gesicherte Verwendung der Gelder liegt bei der Treudelberger Landpartie in den Händen des Lions Club Hamburg-Walddörfer.

Bilder der Treudelberger Landpartie 2017

Die Treudelberger Landrede

Auch bei der Treudelberger Landrede gilt das Augenmerk der Hansestadt – humorvoll oder ernsthaft, mahnend oder lobend, richtungsweisend oder rückblickend. Die Rede wird immer von einer der Stadt nahestehenden Persönlichkeit gehalten.

Auf der Treudelberger Landpartie 2017 sprach Michael Stich über „Hamburg aus sportlicher Sicht“.

Diese Redner waren unter anderem schon dabei:

  • Udo Nagel sprach als Innensenator a. D. über das Thema „Hamburg aus Münchner Sicht“
  • Kultursenatorin Barbara Kisseler sprach über „Hamburg aus kultureller Sicht“
  • Gutsbesitzer Enno Freiherr von Ruffin sprach über „Hamburg aus landwirtschaftlicher Sicht“
  • Heinz O. Wehmann betrachtete „Hamburg aus gastronomischer Sicht“
  • Prof. Dr. med. Friedrich Hagenmüller warf einen Blick auf „Hamburg aus medizinischer Sicht“
  • Senator Frank Horch sprach über „Hamburg aus verkehrspolitischer Sicht“

Werben im Gästeheft

Die Gästeliste der Treudelberger Landpartie wird als DIN A6-Buch an die Gäste des Abends ausgegeben. Dieses Gästeheft bietet Unternehmen einen einmaligen Rahmen, um sich mit ihrer Werbung einer attraktiven Zielgruppe ohne Streuverluste zu präsentieren.

Wer mit einer Anzeige im Gästeheft dabei ist, ist natürlich auch bei der Veranstaltung dabei und hat so die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen.

Gitta Schäfer, Anzeigenleitung beim Hamburger Klönschnack, beantwortet Interessierten gern alle Fragen zum Thema Werbung bei der Treudelberger Landpartie.

Die nächste Treudelberger Landpartie …

… findet im Spätsommer 2018 statt.