Home / Termine / Wine & Jazz auf dem Überseeboulevard

ANZEIGE

Wine & Jazz auf dem Überseeboulevard

Wine & Jazz meets FoodTrucks (Foto: Marc Sternberg)

HafenCity. Am 1. und 2. September 2017 können sich von 11.30 bis 20 Uhr Weinliebhaber, Street-Food-Gourmets und Jazz-Freunde zum zweiten Mal beim „Wine & Jazz meets FoodTrucks“-Event auf dem Marktplatz auf dem Überseeboulevard treffen. 

Am ersten Septemberwochenende lädt das nördliche Überseequartier bei Live-Musik zum Schlemmen, Probieren und Genießen ein. Experten von Edeka Böcker, dem Bistro Paris, Andronaco und der Hafenspezerei verwöhnen die Besucher mit Weinsorten aus Deutschland, Frankreich, Italien und Übersee. Ob Chardonnay, Rosé, Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir – die Auswahl ist groß und lässt keine Wünsche offen.

Während sich die Gäste auf eine Reise durch die Rebsorten dieser Welt begeben, erklingen von der Bühne feinste Jazz-Töne von mama pure., Inusa Dawuda, Michael Mediante Duo und den Trios Superstition feat. Kery Fay und Uebertribe, die mit ihren Sounds die Besucher zum Tanzen bringen.

Stimmungsvolle Musik und erlesene Weinsorten gehen bei Wine & Jazz Hand in Hand mit gutem Essen, wofür insgesamt sechs Hamburger Food Trucks sorgen: Ob herzhaft oder klassisch süß, „Frau Waffel“ serviert das beliebte Gebäck direkt auf die Hand. Regionale Zutaten verwandelt das Team von Clausitos in authentisches mexikanisches Street Food und polnische Pierogi nach dem Rezept von Oma bringen Julia und Krystyna von Pani Smak mit. Das internationale Angebot wird vom Flammhus mit elsässischen Spezialitäten abgerundet. Fleischliebhaber kommen bei den Burger Jungs und dem Grillimbiss der Demeter Metzgerei Drymann auf ihre Kosten.

Marktplatz vor dem alten Hafenamt
Überseeboulevard, HafenCity

Über Louisa Heyder