Home / Termine / Traditionelles Hoffest vor den Toren Hamburgs

ANZEIGE

Traditionelles Hoffest vor den Toren Hamburgs

Beim traditionellen Hoffest gibt es unter anderem eine Pferdeauktion (Foto: Dreysse.com)
Delingsdorf. Am 12. und 13. August 2017 lädt der Erdbeerhof Glantz zum traditionellen Hoffest nach Delingsdorf vor den Toren Hamburgs ein. An diesem Wochenende wird die Hofanlage zur Event-Location umfunktioniert. Während sich die kleinen Besucher auf der Hüpfburg oder beim Ponyreiten austoben, können die Erwachsenen die Maschinen- und Traktorenausstellung bestaunen. Am Samstagabend lädt Hausherr Enno Glantz um 19 Uhr zum Showabend mit anschließendem Feuerwerk ein. Der Eintritt ist frei. 

Schon bald verwandelt sich Delingsdorf im schleswig-holsteinischen Kreis Stormarn zu einem Mekka für Ausflügler und Pferdefreunde. Auf seinem großzügigen Gelände verbindet Veranstalter Enno Glantz zwei Welten: die der erlebnis- und erdbeerhungrigen Familien und die der Spitzensportler im Spring- und Dressurreiten.

Das Gelände des Erdbeerhofs wird dabei zu einer riesigen Spielwiese für die Kleinen: Beim Fußballführerschein, auf der großen Hüpfburg oder in sogenannten „XXL-Walkingbällen“ – überdimensionale aufblasbare Kugeln, in denen man über das Wasser rollt – können sie sich austoben. Verschiedenste Kunsthandwerker und Designer präsentieren ihre Werke auf einem bunten Markt und interessierte Technik-Fans können die Landmaschinen- und Traktorenausstellung bestaunen. Um sich zwischendurch zu stärken, kann die ganze Familie bei einem Stück Erdbeerkuchen oder Himbeertorte im hofeigenen Restaurant „Glantz & Gloria“ zusammenkommen oder an einem der vielen Food-Stände Station machen.

Traditionelles Hoffest mit Spring- und Dressur-Turnier

Auch für Reitsport-Fans lohnt sich die Fahrt nach Delingsdorf. Internationale Spring- und erstmals auch Dressurreiter treten in verschiedenen Prüfungen gegeneinander an. Höhepunkt ist der Erdbeer-Cup am Sonntagnachmittag, der in beiden Disziplinen – ein Springen der Klasse S*** und ein Grand Prix de Dressage – ausgetragen wird.

Am Samstag findet die große „Glantz und Gloria“-Auktion statt, bei der knapp 50 qualitätsvolle Fohlen und Reitpferde aus namhaften Zucht- und Ausbildungsställen vorgestellt und versteigert werden. Darunter auch der kleine Charity-Hengst „Tulameen“ (benannt nach einer Himbeer-Sorte, die auf Glantz’ Feldern wächst), dessen Erlös an die Organisation „Reiten gegen den Hunger“ gespendet wird.

Nicht zu verpassen ist der große Showabend am Samstag ab 19 Uhr auf dem Springplatz. Die Zuschauer erleben ein rund 1,5-stündiges Programm mit anschließendem Zapfenstreich und Feuerwerk.

Parken und Eintritt sind frei.

Erdbeerhof Glantz
Hamburger Straße 2a, Delingsdorf

Über Louisa Heyder