Home / Termine / „Tangoinpetto“ in der Kulturkirche Altona

ANZEIGE

„Tangoinpetto“ in der Kulturkirche Altona

Ulrike Hanitzsch mit "Tangoinpetto" (Foto: BRump)

Altona. Am 13. Oktober 2017 klingt ab 19 Uhr Musik und Gesang von „Tangoinpetto“ und Ulrike Hanitzsch durch die Kulturkirche Altona. Bei Getränken und Snacks können Gäste für einen Abend in das argentinische Lebensgefühl abtauchen.

Sängerin Ulrike Hanitzsch begibt sich gemeinsam mit „Tangoinpetto“, musikalisch und ganz ohne Flugticket auf die Reise durch argentinische Hinterhöfe, Spelunken, wo einem der schlechte Gin auf der Zunge brennt, Apfelsinengärten und Fischerhäfen. Sie begegnet eingebildeten Muchachos, poetischen Freiheitskämpfern und Meisterdieben. Sie taucht versunkenen Träumen, mystischen Meerwesen und vor allem diesem Lebensgefühl hinterher, das die Musik und die Geschichten des Abends verbindet.

Begleitet wird Ulrike Hanitzsch dabei von „Tangoinpetto“: Das furiose Trio setzt sich zusammen aus der österreichischen Geigerin Katharina Wibmer, der spanischen Cellistin Rita Maria Mascarós Ferrer und dem Akkordeonisten Gerhard A. Schiewe aus Berlin. Neben raffinierten Arrangements klassischer Tangos, Vals, Milongas und Filmmusiktiteln wird das Programm gewürzt mit den erfrischenden Kompositionen aus der Feder des kreativen Kopfes und Initiators G. A. Schiewe. In einem ungewohnt frechen Stil zwischen anspruchsvoller Interpretation und dem charmanten Flirten einer Straßenmusik locken „Tangoinpetto“ Tänzer auf die Tanzfläche.

In der Hinterhand haben die Vier nicht nur Einfallsreichtum, sondern verblüffen auch mit Virtuosität und Esprit. Denn sie haben Tango „in petto“, nicht nur im Sinn sondern auch im Herzen.

Tanzpaare können sich ausgiebig zur leidenschaftlichen und gefühlvollen Musik im Takt wiegen. Wer lieber nur zuhören möchte, lehnt sich entspannt zurück, genießt die Musik, dazu vielleicht ein Glas Wein und natürlich die Aussicht auf die bestimmt gut gefüllte Tanzfläche in der Mitte der wunderschön ausgeleuchteten Kirche.

Ende ca. gegen 23 Uhr. Den gesamten Abend ist durchgehender Einlass. Ein Catering sorgt für Getränke und Snacks. 
Tickets im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Karten an allen Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und online

Kulturkirche Altona
Bei der Johanniskirche 22, Altona

Über Louisa Heyder