Home / Termine / Süßer Genuss im „Chocoversum“

ANZEIGE

Süßer Genuss im „Chocoversum“

Im Chocoversum können Besucher ihre eigenen Schokoladen kreieren (Foto:Hachez Chocoversum GmbH)

Auch im September und Oktober 2017 bietet das Schokoladenmuseum „Chocoversum by Hachez“ eine Fülle an Geschmackserlebnissen.

Pralinenkurs

Was macht eine gute Ganache aus und worauf kommt es beim Temperieren der Schokolade an? Unter professioneller Anleitung können Kursteilnehmer den Umgang mit den Spritzbeutel üben und handgerollte Trüffel und andere Kunstwerke herstellen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am Ende des Kurses nehmen die Teilnehmer nicht nur Ideen und Rezepte mit nach Hause, sondern auch eine Schachtel voll selbst gefertigter Köstlichkeiten.

Termine Anfängerkurs: 7. September und 5. Oktober jeweils um 19 Uhr sowie 30. September um 14 Uhr 
Fortgeschrittenenkurs: 14. September um 19 Uhr
Preis: 75 Euro pro Person

Wein trifft Schokolade

Gemeinsam mit dem Weinhaus Cord Stehr bringt das Chocoversum zwei kulinarische „Glücklichmacher“ in einer Degustation zusammen. Fruchtige Rebsorten und kräftige Kakaoaromen zeigen an diesem Abend im Zusammenspiel ihre volle Stärke. Neben Verkostungstechniken lernen die Teilnehmer einiges über die Herkunft und Herstellung der zwei Genusserzeugnisse. Den Auftakt der rund dreistündigen Veranstaltung bildet eine Führung durch das Museum – Kostproben inklusive.

Termin: 21. September um 18 Uhr
Preis: 49,50 Euro pro Person

Happy Kitchen – Kochkurs

Zusammen mit Julia Dorandt kreieren Teilnehmer dieses Kochkurses kulinarische Variationen rund um das Thema Kakao und Schokolade und dazu passenden saisonalen Zutaten. Garniert wird der Kurs mit vielen praktischen Tipps, Tricks und Kniffen rund ums Kochen. Am Ende lassen die Beteiligten den Abend mit einem gemeinsamen Essen zwischen den historischen Maschinen der Ausstellung ausklingen.

Termin: 28. September um 19 Uhr
Preis: 95 Euro pro Person

Ladies Night

Zum Auftakt kreiert jede Teilnehmerin im Chocoversum by Hachez eine eigene Tafel Schokolade mit ihren Wunschzutaten. Anschließend werden die Geheimnisse der maschinellen Schokoladenherstellung gelüftet. Die Besucherinnen sehen live, wie das süße Gold produziert wird und probieren die flüssig warme Schokolade direkt aus der Coache. Experten erklären außerdem, was Schokolade mit Wellness zu tun hat. Die Damen testen Kakaobutterprodukte und verfeinern eigene Kakaobuttercremes mit Wunscharomen.

Termine: 15. und 29. September sowie 6. und 13. Oktober um 18 Uhr
Preis: 20,50 Euro pro Person

Sweet & Silent

In einer 90-minütigen Führung durch das Chocoversum gehen Schokoladenfreunde auf Genuss-Reise in die Welt des Kakaos. Fühlen, Riechen und Probieren sind dabei ausdrücklich erwünscht. Sogar eine eigene Tafel Schokolade darf kreiert werden. Anschließend geht es für die Teilnehmer zum „Dialog im Stillen“. Mit schalldichten Kopfhörern treten sie in die Welt der Stille ein. Geführt von Gehörlosen lernt man schnell mit den Händen zu sprechen und mit den Augen zu hören.

Termine: 10. und 24. September um 10 bzw. 11 Uhr
Preis: 29 Euro Erwachsene, 22 Euro Kinder

Hamburgs Schokoladenseiten

Zusammen mit den Stadtführern der „Rosinenfischer“ lädt das Chocoversum zum genussvollen Streifzug durch die schönsten Ecken von Speicherstadt und Kontorhausviertel ein. Unterwegs genießen die Teilnehmer verschiedene Pralinen- und Schokoladenkreationen, die eigens in Hamburger Manufakturen gefertigt und auf die Orte abgestimmt wurden. Zum Abschluss tauchen die Teilnehmer noch einmal richtig in die Welt der Schokolade ein. Im Chocoversum erwartet Besucher eine Erlebnis-Führung, bei der jeder Gast seine persönliche Lieblingsschokolade kreiert.

Termine: 3., 17. und 30. September sowie 8. Oktober jeweils um 10.45 Uhr
Preis: 32 Euro pro Person

Anmeldung und Buchung:

Eine 
Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Tickets und Geschenkgutscheine sind erhältlich im Online Shop sowie an der Kasse im Chocoversum.

Chocoversum
Meßberg 1, Altstadt

Über Johanna Raedecke