Home / Termine / Sonntagsschnack im Bürgerhaus Rissen

ANZEIGE

Sonntagsschnack im Bürgerhaus Rissen

Claus Scheide, Vorsitzender des Bürgervereins Rissen

Rissen. Auch in den großen Ferien gibt es einen Sonntagsschnack im Rissener Bürgerhaus für alle, die nicht verreist sind: Am 20. August von 10 bis 13 Uhr wird wieder fröhlich und gemütlich gefrühstückt. Der Bürgerverein spendiert frischen Kaffee und Tee, soviel jeder mag. Brötchen, Marmelade, Aufschnitt, Käse und alles, was man sonst noch gern zum Frühstück isst, bringt jeder selbst mit. Vor allem aber – passend zur Sommerzeit: gute Laune und möglicherweise eine interessante Idee.

In jüngster Zeit finden sich sich neue Gesichter beim Sonntagsschnack ein: kürzlich nach Rissen Zugezogene und langjährige „Dorfbewohner“, die erst jetzt entdeckt haben, dass beim Bürgerverein etwas los ist. Denn wenn man an der Lebensqualität im Stadtteil interessiert ist und gerne bei der Gestaltung des öffentlichen, kulturellen Lebens im Stadtteil Rissen mitwirken möchte, ist der Bürgerverein Rissen e.V. eine gute Adresse. Er bietet eine politisch und konfessionell unabhängige Plattform für alle Rissenerinnen und Rissener und hilft den Vereinsmitgliedern bei der Umsetzung ihrer Ideen.

Beim Sonntagsschnack informieren die Aktiven des Bürgervereins auch über die geplanten Veranstaltungen und sammeln Anregungen für neue Themen – zum Beispiel für das monatliche „Dorfgespräch“. Neben dem Sonntagsschnack spielen die Dorfgespräche eine wichtige Rolle im Programm des Bürgervereins. Hier kann man sich über aktuelle Aufgaben informieren – beispielsweise bei Verkehrsproblemen oder zu Fragen der Stadtteilentwicklung – und gemeinsam diskutieren, wie man zu Lösungen und Verbesserungen kommt.

Nähere Informationen unter www.bv-rissen.de

Bürgerhaus Alte Steinschule
Wedeler Landstraße 2, Rissen

Über Louisa Heyder