Home / Termine / Perlenkunstmesse in Hamburg-Schnelsen

ANZEIGE

Perlenkunstmesse in Hamburg-Schnelsen

Bei der Perlenkunstmesse von den Profis lernen

Schnelsen. Vom 18. bis 20. August 2017 lädt die Messehalle Hamburg-Schnelsen erneut alle Perlenfans zur Perlenkunstmesse Hamburg ein. Ein buntes und internationales Angebot an Cabochons, Edelsteinen, Glasperlen, Rocailles, Swarovskis, Anleitungen, Zubehör und vielem mehr wartet auf die Besucher. Vielfältige Workshops – unter professioneller Anleitung – laden Anfänger und Fortgeschrittene ein, in die Welt des Perlenfädelns abzutauchen.

Highlights der Messe sind zwei Live-Wettbewerbe, in denen Mutige ihr Können unter Beweis stellen können. Am Samstag findet der Wettbewerb „Rivoli – eingefasst und verziert“ und am Sonntag „Mein neuer Ring – Wer ist am schnellsten!“ statt. Bei der Preisverleihungen am Sonntag auf der Bühne warten Preise auf die Gewinner.

Neu in diesem Jahr: die Künstlerstraße, in der sich einige Künstler der Branche präsentieren und für die Besucher mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bereits bekannt aus dem letzten Jahr ist die Perlen-Lounge – ein Bereich, in dem Besucher sich entspannen, austauschen und fädeln können. In der Perlenwerkstatt steht ein Profi mit Tipps und Tricks kostenlos zur Verfügung. Und auch bei den Ausstellern an den Ständen können die Besucher nicht nur nach Herzenslust shoppen, sondern auch noch kleinere Workshops mitmachen.

Die Perlenkunstmesse Hamburg hat am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt kostenfrei.

Weitere Informationen zur Messe gibt es online oder telefonisch unter 888 89 90.

Messehalle Hamburg-Schnelsen
Modering 1a, Schnelsen

Über Louisa Heyder