Home / Termine / Laufend helfen – 21. Lions-Lebens-Lauf

ANZEIGE

Laufend helfen – 21. Lions-Lebens-Lauf

Jeder Kilometer zählt

Altona. Der Lions Club Hamburg-Altona veranstaltet am 10. Juni 2017 den schon traditionellen Lions-Lebens-Lauf im Altonaer Volkspark von 11 bis 16 Uhr. Mit von der Partie sind auch die Lions Clubs Airport, Blankenese und Elbufer. Interessierte können bei ihrer Teilnahme nicht nur spenden, sondern auch Preise gewinnen. 

An diesem „sponsored walk“ nehmen viele hundert Läuferinnen und Läufer teil, überwiegend aus den Schulen des Hamburger Westens. Jeder – ob jung, ob alt – kann mitmachen, denn es wird nicht nur gelaufen, sondern Teilnehmer können auch spazieren oder joggen. Wesentlich ist nur, dass jeder auf seinem Sponsorenzettel Spender vermerkt, die pro Kilometer für die gute Sache einen Betrag spenden.

In diesem Jahr wird für die Kinder in Not und für die „Klinik-Clowns Hamburg e.V.“ gelaufen, die schwer kranken Kindern im Krankenhaus durch Humor Mut machen und ihnen das Leben etwas erleichtern.

Nach dem Lauf erhält jeder Teilnehmer eine persönliche Urkunde. Wer die maximale Rundenzahl von sieben Runden erreicht, bekommt einen UCI-Kinogutschein. Die aktivste Schulklasse wird besonders geehrt und erhält als Klassenpreis einen Ausflug zur „Flughafen-Modellschau“ oder zum „Miniatur Wunderland“.

Ein kleines Rahmenprogramm sorgt für zusätzliche Unterhaltung: Es spielt der „Halstenbeker-Musikzug“, der Mitmach-Zirkus „TriBühne“ beschäftigt die Kleinen, ein „Klinik-Clown“ bespaßt und die „Jugendfeuerwehr“ Groß-Flottbek sorgt für das leibliche Wohl.

Weitere Informationen zum Lions-Lebens-Lauf gibt es hier.

Der Benefiz-Lauf startet an der Stadionstraße, Ecke Max-Schmeling-Straße (Nähe „Picknick“)

Über Louisa Heyder