Home / Termine / Jugendbildungsmesse: Wege ins Ausland

ANZEIGE

Jugendbildungsmesse: Wege ins Ausland

Bei der Jugendbildungsmesse gibt es zahlreiche Informationen für Auslandsbegeisterte

Hamm. In der Ferne neue Sprachen erlernen, Freundschaften fürs Leben schließen und fremde Kulturen entdecken – heutzutage träumen viele junge Menschen davon, die Welt auf eigene Faust zu erkunden. Der Begriff „Auslandsjahr“ klingt verlockend, aber was steckt dahinter? Diese und viele andere Fragen kann die Jugendbildungsmesse am 20. Januar 2018 im Wichern-Forum der Hamburger Wichern-Schule beantworten.

Von 10 bis 16 Uhr können sich interessierte Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte sowie Eltern und Lehrpersonal zu allen Aspekten rund um das Thema Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit informieren. Präsentiert werden unter anderem Programmarten wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Workcamps, Auslandspraktika oder Studium im Ausland. Der Eintritt ist frei.

Besucher der Messe können von den Erfahrungswerten ehemaliger Programmteilnehmer profitieren und sich mithilfe internationaler Anbieter aus der Austauschbranche einen Überblick über Programmvielfalt, Kosten und Voraussetzungen verschaffen. Denn „eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms – und somit nicht zuletzt für einen erfolgreichen Auslandsaufenthalt“, erzählt Thomas Terbeck, Geschäftsführer von Veranstalter weltweiser.

Der Infostand des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes weltweiser beantwortet allgemeine Fragen zu Programmarten und Finanzierungsmöglichkeiten.
Als eine der größten Spezial-Messen rund um den Themenkomplex Bildung im In- und Ausland, Fremdsprachen und Reisen findet die Jugendbildungsmesse „JuBi 2018“ bundesweit an 47 verschiedenen Standorten statt. Die Messe bietet neben einer allgemeinen Übersicht über die Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten auch die Gelegenheit, mit verschiedenen Anbietern persönlich ins Gespräch zu kommen.

Weitere Infos, die Ausstellerliste sowie Stipendieninformationen gibt es unter weltweiser.de.

Wichern-Forum
Horner Weg 164, Hamm

Weiterführende Links: 

www.weltbuerger-stipendien.de, www.handbuchweltentdecker.dewww.handbuchfernweh.de, www.privatschulen-weltweit.dewww.stubenhocker-zeitung.dewww.highschooljahr-usa.de

Über Louisa Heyder